Editor choice

Asics Gel Nimbus 16 Laufschuh im Test – Wie schneidet der Asics Nimbus ab

Asics GEL Nimbus 16 – Erfahrungsbericht

In diesem Artikel geht es um den Asics GEL Nimbus 16 einem 320g schweren Herren Laufschuh für Neutral-Läufer mit neuen aber auch altbewährten Eigenschaften. Ich habe den Asics Gel Nimbus 16 von Intersport nicht grundlos zum Testen gewählt – denn so wie es Momentan aussieht könnte dieser neue Asics Gel Nimbus 16 ein absoluter Renner werden, wenn er es nicht sogar schon ist.

Zum Artikel

Asics Gel Nimbus 16 Testbericht – Video

nach oben ↑

Nicht durch das Aussehen des Asics Gel Nimbus 16 täuschen lassen.

  1. Asics Gel Nimbus 16 sieht nicht nur gut aus...
  2. Der Asics Gel Nimbus 16 ist auch gut.

Was ist FLUIDFIT™ ?

Das FluidFit-System ist eine Weiterentwicklung der BIOMORPHIC-Technologie, umfasst den gesamten Schaftaufbau und besteht vor allem aus verbesserten, in alle Richtungen flexiblen Stretch-MESH-Einsätzen, die auf der Innen- und Außenseite im Mittelfußbereich des Uppers eingearbeitet sind. Sie sorgen für einen neuen Tragekomfort, eine strammere Passform und eine bessere individuelle Anpassung an den Fuß – und zwar gezielt im Mittelfußbereich. Das System wird durch verstärkende, im Hotmelt-Verfahren aufgebrachte, hochelastische Streifen ergänzt.

Auch, wenn der Asics Gel Nimbus 16 auf den ersten Blick wie viele anderen Modelle von Asics aussieht sollte man sich von seinem Äußeren nicht täuschen lassen. Dank des  FLUIDFIT™ Obermaterials aus Mesh-Stretchmaterial verfügt der Asics Gel Nimbus 16 über eine verbesserte Passform am Mittelfuß und macht das Laufen auf jeder Strecke deutlich angenehmer. —> Das kann ich so durchaus bestätigen, da das Mesh-Material bis zu den Schnürsenkelösen geht sitzt der Asics am kompletten Fuß wie angegossen und das direkt bei ersten tragen.

Zusätzlichen Laufkomfort in Verbindung mit der optimalen Dämpfung und Federung bietet das SPEVA™ 45-Lasting und die FLUIDRIDE™ Mittelsohle. Dank zusätzlicher GEL-Elemente im Vor- und Rückfußbereich wird Ihr Fuß von der Landung bis zum Abdruck optimal gedämpft.

  1. Asics Gel Nimbus 16 Erfahrungsbericht
  2. Asics Gel Nimbus 16 Erfahrungsbericht

Was ist die SPEVA™-Technologie ?

Runningschuh-Technologie von Asics. SpEAV ist ein Zwischensohlenmaterial, welches zur Verbesserung des Dämpfungs- und Abrollverhaltens führt. Zudem wird die Haltbarkeit der Zwischensohle erhöht.

Was ist die FluidRide-Technologie ?

Die FluidRide-Technologie mit 2-lagiger Mittelsohlen-Konstruktion aus SpEVA und SOLYTE sorgt in Kombination mit den entkoppelten GEL-Systemen in Vorund Rückfuß-Bereich für mehr Komfort und perfekte Anpassung an den Fuß, den individuellen Laufstil und den Untergrund.

nach oben ↑

Was die Felxkerben beim Asics Gel Nimbus 16 genau bringen.

  1. ASICS Herren Laufschuhe GEL NIMBUS 16 mit neuster Sohlentechnik
  2. Warum der Asics Gel Nimbus 16 als Laufschuh so überragend ist

Was ist GUIDANCE LINE ?

Die GUIDANCE LINE ist eine bis in die Mittelsohle reichende, vertikale Flexkerbe, die den Fuß vom Auftritt bis zum Abdruck immer wieder über die gleiche, optimale Kraftverlaufslinie zum perfekten Abdruckpunkt über die Großzehe führt. Auf diese Weise unterstützt die neue Außensohle natürliche, effiziente Laufbewegungen, insbesondere über lange Distanzen.

Was sind Flexkerben ?

Flexkerben und der Mittelund der Außensohle, die im Vorfußbereich wie der menschliche Fuß innen stabiler und außen flexibler ausgelegt sind, auf neue Art organisiert. Heißt: Der Fuß wird bei der durchgehenden GUIDANCE-LINE-Version ganz individuell vom ersten Bodenkontakt über den gesamten Bewegungsablauf immer wieder über die gleiche, natürliche Kraftverlaufslinie zum optimalen Abdruckpunkt geführt. Und zwar wieder ganz differenziert – also jeweils unterschiedlich für die Kategorien Dämpfung, Stabilität und Bewegungskontrolle.

Flexkerben in der Außensohle und die GUIDANCE-LINE sorgen noch dazu für hervorragende Flexibilität im Vorfußbereich, einen natürlicheren Abrollvorgang und damit für einen effizienteren Laufstil.

nach oben ↑

Viel neue und weiterentwickelte Technik im Asics Gel Nimbus 16

Ich weiß, ich bin auch kein Freund dieser ganzen technischen ausdrücke und dennoch sagen diese einem schnell, was im Asics Gel Nimbus 16 alles steckt. —> Ich kann an diesem Punkt sagen: Ein wirklich tolles und überragendes Laufgefühl.

Natürlich kommt diese Laufgefühl nicht von irgend wo her sondern ist aus einer jahrelangen Entwicklung durch Asics entstanden. Man darf nicht vergessen, dass Asics mittlerweile seit über 60 Jahren Sport- & Laufschuhe entwickelt. Jedesmal habe ich mich allerdings gefragt, was wollen die am Schuh noch verbessern, weil auch mein letzter Laufschuh von Asics war ja kein schlechter.

Aber gut – Asics hat es mit dem Asics Gel Nimbus 16 doch wieder einmal geschafft, was gutes noch ein wenig besser zu machen.

nach oben ↑

Warum einen neuen Asics Gel Nimbus 16 kaufen, wenn der alte noch gut aussieht?

Auch ein Laufschuh hält nur begrenzt und wenn ich hier jetzt sage alle 1000 Kilometer sollte sowieso ein neuer Laufschuh angeschafft werden – weiß ich gleich, was hier wieder los ist.

Richtig ist natürlich, dass man dieses nicht pauschal sagen kann, weil sehr viele Faktoren wie Laufstil, Untergrund, Gewicht und auch das Lauftempo eine große Rolle für den Verschleiß darstellen. Allerdings nehme ich ca. 1000 km immer als Faustformel, um meinen Laufschuh genauer unter die Lupe zu nehmen und zu schauen, wie z.B.

  • sieht die Sohle noch vernünftig aus?
  • steht die Fersenkappe gerade?
  • Stimmt die Geometrie und der Aufbau des Laufschuh überhaupt noch?
  • steht der Schuh schon schief?

ASICS GEL NIMBUS 16 Neutralschuhe

Der ASICS GEL NIMBUS 16 ist ein 320g schwerer Laufschuh für Neutral-Läufer - mit einer nahezu perfekten Dämpfung die absolut ausgewogen ist.

Asics

Es gibt auch auch Laufschuhe, die sind schon nach 400-600 Kilometer so verschlissen, dass diese nur noch auf den Müll gehören, um seine Gesundheit nicht zu gefährden. Deshalb liebe Lauffreunde – ich weiß, dass viele darauf achten und sich wirklich einen vernünftigen Laufschuh wie z.B. den Asics Gel Nimbus 16 kaufen, um auf der sicheren Seite zu sein. Aber leider kaufen sich ebenso viele noch einen Laufschuh, der überhaupt nicht zu ihnen passt oder ganz einfach von einer so schlechten Qualität ist, dass es mir schon beim hinschauen an den Füssen weh tut.

Niemand würde ohne vernünftigen Helm und Lederkluft auf ein Motorrad steigen und ein Rennen fahren. Und genauso wenig solltes du ohne vernünftige Laufausrüstung nicht laufen. Das wichtigste sind die Schuhe danach kommt die Hose und anschließend natürlich das Laufshirt.

nach oben ↑

Das Asics Gel Nimbus 16 Fazit.

Natürlich ist der Laufschuh – Asics Gel Nimbus 16 – kein Schnäppchen und das kann er auch bei so einem hochwertigen Schuh nicht sein. Ich habe den Asics Gel Nimbus 16 im flachen im bergischen auf Asphalt, schotter und Waldboden getestet. Auch extreme Steigungen und Gefälle waren dabei und ich kann wirklich nur sagen ein wirklich außergewöhnlich guter Laufschuh der Asics Gel Nimbus 16 der allen Ansprüchen gerecht geworden ist und zu jeder Zeit ein angenehmes Laufgefühl vermittelt hat.

nach oben ↑

Asics Nimbus 16 Laufschuh Testergebnis

8 Ergebnis
GUT +

Der Asics Gel Nimbus 16 überzeugt nicht nur durch sein tolles Design, sondern in erster Linie durch die hohe Qualität und vorbildlichen Eigenschaften. Es gibt viele Laufschuhe doch nur wenige, die das alles so ausgewogen zusammen bringen. Ich bin ein Freund des Asics Gel Nimbus 16 geworden und werde diesen Laufschuh auch in meinen Langzeit Test packen.

7.6Bewertung Redaktion
Tragekomfort & Passform
8
Dämpfungssystem
8
Laufgefühl
8
Qualität & Verarbeitung
7
Preis
7
9Bewertung User
Tragekomfort & Passform
9
Dämpfungssystem
9
Laufgefühl
10
Qualität & Verarbeitung
9
Preis
8
Jetzt Bewertung abgeben  |  Lesen Sie die Bewertungen und Kommentare

nach oben ↑

Hast du noch Fragen zum Asics Gel Nimbus 16?

Der Laufschuh Test ist noch nicht vorbei und es wird noch das ein oder andere zum Asics Gel Nimbus 16 hier geben. Solltes du aber noch spezielle Fragen zu Laufschuh haben kannst du diese gerne unten in die Kommentare schreiben.

nach oben ↑

Laufzubehör wie für dich gemacht

Der Nathan Mercury 3 ist ein komfortabler, vielseitiger und stoßfreier 3-Flaschen Gurt für längere Laufstrecken. In der iPhone kompatiblen Stretch-Mesh-Tasche kannst Du zudem Schlüssel und Kleingeld sicher transportieren.

44.90 €

Laufzubehör

Der ASICS GEL NIMBUS 16 ist ein 320g schwerer Laufschuh für Neutral-Läufer - mit einer nahezu perfekten Dämpfung die absolut ausgewogen ist.

Asics

Der Z Quick TR Trainingsschuh ist Dein Allround-Talent und unterstützt dich ideal bei deinem Workout

52.59 € 99.95 €

Reebok

"Bodydrill" - Das erste 100% kostenlose online Fitnessstudio für jedermann

Kostenlos

Diät + Abnehmen

Ende Artikel - Asics Gel Nimbus 16

4 Kommentare
Alle anzeigen Am hilfreichsten Höchste Bewertung Schlechteste Bewertung Jetzt Bewertung abgeben
  1. Antworten
    Björn O 10. Juli 2015 um 7:06

    Kleiner Fehler im Beitrag von mir, meine Schuhe sind aussen abgelaufen… bei der ersten Erwähnung habe ich innen abgelaufen geschrieben, dass ist falsch…

  2. Antworten
    Björn O 10. Juli 2015 um 7:03
    4.5
    Tragekomfort & Passform
    90
    Dämpfungssystem
    90
    Laufgefühl
    100
    Qualität & Verarbeitung
    90
    Preis
    80

    Habe den Nimbus 17 gestern erst gekauft
    Und obwohl mein Trainingsplan erst heute Laufen vorsah, hat es mich nicht gehalten und bin gestern damit 8 km gelaufen.

    Habe mehrere Laufschuhe vorher immer Nike, Asics kam mir immer zu teuer vor.
    Nun ja, hatte mal Bock auf neue Schuhe, bin bis Dato im Structure GTX gelaufen, eigentlich gut, aber zu warm wegen Gore Tex jetzt im Sommer.
    Also hin zu Intersport, nachdem ich gesehen hab, dass meine Schuhe leicht innen ablaufen und ich den Verdacht hatte, dass die Schuhe das äussere Ablaufen unterstützen(vl. für Überpronierer?)…
    Dort Füße vermessen, ergebniss leichte Tendenz zum überpronieren, hab es nicht verstanden, weil alle Schuhe eher nach aussen ablaufen. Wie geht das?

    Habe den Nimbus und Cumulus getestet und der Nimbus war selbst beim kurzen laufen im Laden noch weicher aber nicht unstabiler als der Cumulus, das Tragegefühl war auch Wahnsinn.
    Also hab ich ihn genommen.
    Was soll ich sagen, eigentlich laufe ich im Monent nur ca 5,5 Km und 2 Km Schwimmen… Hab aber gleich damit 8 Km gelaufen, es fühlte sich einfach gut an.
    Frage mich, warum ich nich gleich zu Asics gewechselt habe. Der Preis hat mich immer abgeschreckt…

    Generell kann ich sagen, der Schuh ist so weich, wenn nicht weicher, als mein Lunarglide, aber Stabil wie der Structure, einfach nur angenehm. Und die Dämpfung ist auch stärker als im Structure, allerdings muss ich dazu sagen, dass er Structure schon etwas älter ist, wenn auch wenig getragen, wegen GoreTex…

    + Vorteile: Super DämpfungGutes Abrollverhaltenangenehmes Fußklima
    -Nachteile: recht teuer, aber dennoch in Summe angemessen
    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
    • Antworten facebook-profile-picture
      Der FitnessTester 10. Juli 2015 um 9:22

      Hallo Björn,

      ein schöner Erfahrungsbericht zum Asics Nimbus. Ich kann diesen Laufschuh auch nur Empfehlen und laufe selber sehr gerne damit und die Dämpfung ist auch im wechselnden Gelände kein Problem.

      Sportliche Grüße wünscht

      Michael Ostendorf
      Der FitnessTester

Deine Meinung zu dem Thema

Deine Gesamtpunktzahl

zwei × drei =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0