CMT Fitnesstest: CORE MOMENTUM TRAINER oder einfach CMT

CMT: Diesen Begriff werden viele wahrscheinlich noch nicht kennen, was sich aber durchaus bald ändern kann. Denn CMT was für CORE MOMENTUM TRAINER steht, wurde auch auf der FIBO 2015 in Köln vorgestellt und fand dort großen Anklang. Ich habe mir diesen neuen Fitnesstrend einmal genauer angesehen und den CMT – Trainer selbst getestet.

Zum Artikel

Was ist der CMT überhaupt?

Also auf den ersten Blick beim auspacken, sieht der CMT ein bisschen aus wie so ein „Rugby Ball“ aus Kunststoff. Das ändert sich aber schnell, nachdem man die beiden Stangen oder Griffe seitlich montiert hat. Was als nächstes auffällt ist, dass der CMT ein bewegtes Innenleben hat, was sich anfüllt, als wäre da Reis oder ähnliches drin (es sind aber kleine Stahlkügelchen). Ich habe hier den grünen CMT zum testen mit 1 kg Gewicht was sich aber nur auf das Innenleben bezieht, denn insgesamt wiegt dieser Fitnesstrainer 2,2 kg.

cmt vorgestellt auf der fibo 2015
cmt ein neuer fitnesstrend
CMT zur Stärkung der Rumpfmuskulatur
CMT Bewegung und Klang geben sofort Rückmeldung

nach oben ↑

CMT mit Hollywood Trainer Paul Lubicz – Video


nach oben ↑

Wie nutze ich den CMT für mich?

Zuerst hatte ich das Problem, wie nutze ich den CMT überhaupt bei meinem Training und bringt mir das was? Ich muss zugeben, etwas skeptisch war ich schon und vor allem bei der 1 kg Version konnte ich mir einen richtigen Trainingseffekt kaum vorstellen. Ich habe bei mir im Fitnessstudio auch 2 – 2 kg Hanteln für statische Übungen und die finde ich ja schon extrem leicht und sind eher Spielzeug als echte Hanteln. Aber beim CMT in der 1 kg Version zählt auch nicht das Gewicht, sondern die Geschwindigkeit und Ausdauer was das Training schon wieder anspruchsvoller macht.

Auf der beiliegenden Gebrauchsanweisung findet man schon viele Übungen zum direkten nachmachen und nach 1-2 mal Training kommen neue Anwendungsmöglichkeiten um mit dem CMT zu trainieren von ganz alleine.

nach oben ↑

Trainingsmöglichkeiten mit dem CMT

Der Ton verändert sich, wenn die Konzentration des Benutzer nachlässt oder er körperlich ermüdet. So erhalten Athleten und Trainer eine motivierende akustische Rückmeldung, ob die Bewegungen korrekt, intensiv und kraftvoll ausgeführt werden.

CMT Fitnessgerät

CMT im Fitnesstest und Erfahrungen zum CMT

nach oben ↑

Fazit und Erfahrungsbericht mit dem CMT

Auch, wenn der CMT recht unspektakulär aussieht, ist er doch wie ich finde ein gelungenes Trainingsgerät. Warum? Nach dem auspacken war ich mir nicht ganz sicher, was ich denn für Übungen mit dem CMT machen könnte und ob das überhaut was für mich ist.

Doch schon nach kurzer Zeit und ein paar Übungen später lief es wie von alleine und man macht Bewegungen, die man sonst so nicht machen würde. Der CMT ist ja auch in erster Linie zur Stärkung der Rumpfmuskulatur, sowie aller an der Bewegung beteiligter Muskeln gedacht und das funktioniert richtig gut.

  • Die 1 kg Variante ist gut für schnelle Trainingseinheiten, wo es auf Geschwindigkeit, Ausdauer und Kondition geht.
  • Die 2 kg Variante ist für Trainingseinheiten ähnlich wie bei der 1 kg Variante – doch hier kommt schon mehr Krafttraining dazu.
  • Die 4 kg Variante ist richtig anstrengend und ideal für ein abwechslungsreiches Krafttraining, um auch die Muskelgruppen zu erreichen, die sonst vernachlässigt werden.

Core Momentum Trainer

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

zwölf + sechzehn =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0