Das Geheimnis der Kokosmilch der Fettburner bei jeder Diät

Kokosmilch der Fettburner für deine Diät

auch, wenn das Thema Kokosmilch oder überhaupt Kokos schon des öfteren mal erwähnt wurde gerade im Zusammenhang als Fettburner in der Diät, muss man es immer wieder ansprechen, da viele es noch nicht gelesen oder gehört haben und einige es einfach nicht glauben können. Für diejenigen, die sich nicht vorstellen können, dass gerade Kokosmilch oder einfach Kokos bei einer Diät ein Fatburner oder Fettburner sein soll, wo es doch voll mit Fett ist kann ich nur sagen – es kommt immer auf die richtigen Fette an auch bei einer Diät. Kokosmilch der Fettburner hilft deinen Stoffwechsel in Gang zu kommen.

Zum Artikel

Wieviel Kokosmilch ist überhaupt gesund?

Ich persönlich trinke jeden Tag Kokosmilch – wir haben immer einen kleinen Vorrat Zuhause (bekommt man z.B. im Supermarkt oder auch im Internet als 400ml Dose für ca. 1,00€ – 1,50€) so das ich jederzeit einen Eiweißshake mit Kokosmilch, Zimt, Kakao (natürlich ohne Zucker), Kurkuma und Bananen machen kann. Dieser Eiweißshake nennt sich dann FitnessTester – Bananen-Schoko-Kokos Shake und sollte bei keiner Diät oder grundsätzlich in keinem Haushalt fehlen, den Kokosmilch ist ein Fettburner.

Bananen Schoko Kokos Shake

nach oben ↑

Warum sollte dieser Eiweißshake mit Kokosmilch nicht fehlen?

Ganz einfach, weil er super gesund, schnell gemacht (2 Liter für 5 Personen dauern gerade mal 10 Min) und extrem preiswert ist. 1 Liter Eiweißshake mit Kokosmilch kostet gerade mal 1,00€ – 1,30€ dafür gibt es kein Fertigprodukt – zugegeben habe ich jetzt Energiekosten zum Bananen einfrieren und für den Mixer nicht mitgerechnet aber selbst, wenn noch 10 Cent dazu kämen wäre dieser Gesunde Eiweißshake mit einem leichten Kokos- und Zimtgeschmack noch günstig.

nach oben ↑

Auch Schauspielerin Sophia Grabner schwört auf Kokosmilch

Sophia Grabner liebt den FitnessTester - Shake mit KokosmilchAuch die Österreichische Schauspielerin Sophia Grabner aus dem StarWars FanFilm – Regrets of the Past – schwört auf diesen Kokosmilch Eiweißshake, weil sie einfach Kokos liebt vielmehr alles mit Kokos und fühlt sich Fit und Gesund dabei. – Das komplette Interview mit der Schauspielerin Sophia Grabner findest du – HIER

 

nach oben ↑

Hilft Kokosmilch auch gegen Alzheimer?

Das eine Gesunde Ernährung Krankheiten vorbeugen kann ist nichts neues aber das Kokosmilch Alzheimer vorbeugen und sogar lindern kann schon. Egal ob Kokosöl, Kokosfett oder Kokosmilch entscheidend sind die darin enthaltenen mittelkettigen Fette, welche in der Leber zu Ketonen umgewandelt werden die im Gehirn statt der Glukose als Energiequelle genutzt werden können. Auch, wenn Kokosmilch kein Wundermittel gegen Alzheimer ist wurde festgestellt, dass bei Alzheimer Patienten ein weiteres absterben der Hirnzellen teils vermieden oder zumindest eingedämmt werden konnte.

nach oben ↑

Kokosmilch als verkanntes Powerfood

kokosmilch gegen alzheimerDazu gibt es auf Amazon auch ein ganz interessantes Buch – Alzheimer – vorbeugen und behandeln: Die Keton-Kur: Wie ein natürliches Fett die Erkrankung aufhält – Wo die Ärztin Mary Newport ihren mit schon 50 Jahren an Alzheimer erkrankten Ehemann Steve nach einiger Zeit und vielen versuchen festgestellt hat, dass eine Ernährungsbehandlung mit Kokos- oder Palmöl die diese mittelkettigen Fettsäuren enthalten erfolgreich ist. Alle, die sich mit diesem Thema auseinander setzen oder vielleicht auch auseinandersetzen müssen kann ich diese Buch nur empfehlen, denn es geht hier um das wahre leben und wie eine Gesunde Ernährung mit Kokosmilch- Kokosöl eine Krankheit lindern kann, wofür es sonst keine anderen Heilungschancen gibt. Ich will hier natürlich auf keinen Fall falsche Hoffnungen schüren aber die ersten kleinen Studien und Selbstversuche zeigen durchaus ihre erfolge.

nach oben ↑

Kokosmilch trotz Diät – geht das überhaupt?

Das geht nicht nur sondern hilft in der Diät auch beim Abnehmen, weil Kokosmilch der Fettburner ein wahrer Stoffwechsel Turbo ist und die fette in der Kokosmilch wiederum Stoffwechselprozesse ankurbeln, die für eine gute Fettverbrennung sorgen. Natürlich gilt bei einer Diät – die Menge machts und sollte wie bei allem anderen auch nicht übertrieben werden. Aber wer eine gesunde und ausgewogene Diät macht kann ohne Probleme Abends einen FitnessTester Eiweiß / Protein Shake mit Kokosmilch trinken quasi als Abendessen, da dieser durch das enthaltene Eiweiß dem Fett aus der Kokosmilch und den Bananen richtig satt macht und auch lange anhält. Somit spare ich eine Menge Kilokalorien durch das eingesparte Abendessen was meiner Diät natürlich zugute kommt.

nach oben ↑

Was genau ist eigentlich Kokolmilch?

Die Kokosmilch ist nicht wie von vielen angenommen der Inhalt, wenn man eine Kokosnuss öffnet – nein, dass ist das Kokoswasser die Kokosmilch ensteht, indem man das Fruchtfleisch der Kokosnuss mit Wasser püriert und die Paste dann durch ein Sieb oder Tuch presst. Dadurch ensteht die aromatische und milchige Kokosmilch die je nachdem 15% bis 25% Fett enthalten kann abhängig wieviel Wasser verwendet wurde. Nachdem die 1. Kokosmilch gepresst wurde, wird nun aus der übrig gebliebenen Paste mit Hilfe von kochendem Wasser ein zweites mal Kokosmilch gepresst diese ist natürlich dünner als die erste und auch nicht mehr so fetthaltig. Aus den jetzt noch übrig gebliebenen Kokosfleisch wird ein eiweißreiches Tierfutter hergestellt.

nach oben ↑

Kokosmilch Cremig – Kalorien und Nährwerte

Die hier angegeben  Kalorien und Nährwerte entsprechen 100 ml Kokosmilch mit 19% Fettgehalt:

  • Brennwert: 753 kj 7 183 kcal
  • Eiweiß: 0,9g
  • Kolenhydrate: 1,9g
  • davon Zucker: 1,9g
  • Fett: 19,0g
  • davon gesättigte Fettsäuren: 15,8g
  • Ballaststoffe: 0,3g
  • Natrium: 0,12g

 EnergieKohlenhydrateFettEiweiss
Tagesbedarf Mann 2500 kcal340g80g60g
Deckung7,30%0,60%23,80%1,80%
 EnergieKohlehytrateFettEiweiss
Tagesbedarf - Frau2000 kcal270g70g50g
Deckung9,20%0,70%27,10%1,80%

nach oben ↑

Interessantes über Kokosmilch, Kokosöl, Diät und Rezepte

nach oben ↑

Bücher – Internet – Fachartikel über die Kokosnuss

Und das beste alle hier gezeigten Bücher über Kokosmilch, Kokosöl, Diät und Rezepte bieten eine Leseprobe die du dir kostenlos auf Amazon anschauen kannst. Aus diesen Leseproben kann man schon viele Ideen und Anregungen mitnehmen sei es für die eigene Diät oder Ernährungsumstellung oder weil man sich einfach informieren möchte.

Und wenn du gerade eine Diät machen solltest ist es wichtig zu wissen, welche Lebensmittel gut für einen sind und welche weniger gut. Weil egal wen man fragt sagt, die meisten sagen in einer Diät musst du auf Fett verzichten oder in einer Diät darfst du nichts mit viel Fett essen. Natürlich hat Fett die höchste Energiedichte und zwar 9,1 kcal pro Gramm zum vergleich Eiweiß und Kohlenhydrate haben 4,1 kcal pro 100 Gramm da liegt es nahe zu sagen keine Fette in der Diät. Das ist allerdings nur die halbe Wahrheit den entscheidend ist welche Fette den Fette können sogar eine Diät unterstützen und werden vom Körper dringend für viele Stoffwechselprozesse benötigt. Darum gilt, auch wenn du dir nicht gleich jedes Buch kaufen willst nutze die Leseproben und entscheide dann, was für dich in Frage kommt, denn jede missglückte Diät ist teurer und bedeutet letztendlich nur Frust.

2 Kommentare
  1. Antworten organic fairy
    organic fairy 7. September 2014 um 1:17

    Das Geheimnis der Kokosmilch – der Fettburner bei jeder Diät http://t.co/6Oji7DynZW #ernährung

Deine Meinung zu dem Thema

zwei × 5 =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0