Die 5 besten Protein Snacks für zwischendurch!

Hallo liebe Fitness Freunde und die, die es werden wollen,

Protein-Snacks können dich wunderbar in deiner Diät- oder Muskelaufbauphase unterstützen, weil sie schnell zubereitet sind und du sie jederzeit und überall mitnehmen kannst. Hierbei geht es natürlich nicht um warme Snacks, sondern ausschließlich um kalte Protein-Snacks, die du schnell und einfach zubereiten und mitnehmen kannst.  Sie sollen natürlich gesund sein und gut schmecken.

5 hochwertige Protein Snacks für mehr Muskelwachstum!

Die unten angeführte Liste ist meine Top 5, wenn es mal schnell gehen muss und kein Herd in der Nähe ist. Wichtig ist mir dabei immer, dass es hochwertige Proteine sind, die der Körper gut in Muskelgewebe umwandeln kann. Zwischenmahlzeiten haben auch den Vorteil, dass sie Deine Muskeln zu jeder Zeit ausreichend mit Proteinen versorgen, Heißhungerattacken vermeiden und Dir konstant Energie für den Tag liefern können.

 

Platz 5: Thunfisch mit Salat

Die einen lieben ihn die anderen hassen ihn, ich persönlich mag Thunfisch sehr gerne. Er enthält nicht nur viel Eiweiß, sondern ist auch noch reich an Omega 3 Fettsäuren, was wiederum auch noch sehr gesund ist. Bevorzugt kaufe Dir eine Dose Thunfisch in Wasser, dabei sparst Du Dir unnötiges, meist qualitativ schlechtes Öl (Fett). Bereite Dir eine Schüssel oder Tupperdose Salat vor und mische einfach den Thunfisch dazu – fertig.

 

1 Dose Thunfisch mit Salat hat folgende Nährwerte: 45g Eiweiß, 3g Kohlenhydrate und 1g Fett.

 

Platz 4: Mageres Joghurt mit Nüsse

Wenn es zwischendurch oder auch mittags schnell gehen soll, dann nimm einfach ein 250g oder auch 500g mageres Naturjoghurt, und gib eine Handvoll ca. 30g Paranüsse oder Walnüsse dazu. Der Snack enthält wiederum gesunde Omega 3 Fette, was Dich gesund und geistig fit hält!

Ein 250g Joghurt mit 30g Paranüssen hat folgende Nährwerte: ca. 20g Eiweiß, 16g Kohlenhydrate und 19g Fett.

 

Platz 3: Vollkorn Toastbrot mit Putenschinken und Hüttenkäse

Sehr schnell zu machen und einfach zum Mitnehmen ist der Schinken-Hüttenkäse-Toast-Deluxe. Dieserkommt deshalb auf Platz 3 meiner Lieblingssnacks Liste! Verwende dabei reichlich mageren Schinken und Hüttenkäse in einem Vollkorntoastbrot. Optional noch ein paar Gurkenscheiben oder Paprika dazu geben und fertig ist Dein Sandwich für zwischendurch. Das Ganze zusammen schmeckt echt genial!

 

Ein Sandwitch mit 70g Schinken und 30g Hüttenkäse hat folgende Nährwerte: 22g Eiweiß, 24g Kohlenhydrate, 4,5g Fett

 

Platz 2: Proteinshake mit Proteinpulver

Super einfach und schnell zu machen, echt lecker und mit viel Eiweiß und wenig Fett – trotzdem belegt der Proteinshake nur Platz 2 und das auch nur weil er relativ teuer ist, speziell wenn man hohe Mengen an Eiweiß über Proteinpulver hinzufügen möchte! Trotzdem hat der Proteinshake einen fixen Platz in meinem Ernährungsplan und erleichtert im Alltag eine Bodybuilding gerechte Ernährung enorm.

 

Ich selber verwende dieses Mehrkomponenten-Protein, das bei 30g Pulver und 300ml Magermilch folgende Nährwerte enthält: 28g Eiweiß, 0,5g Kohlenhydrate, 0,5g Fett.

 

Platz 1: Früchteshake mit Magerquark

Mein absoluter Favorit ist ein Shake bestehend aus Magerquark und Früchten, wie etwa einer Banane oder Erdbeeren! Er schmeckt super lecker, lässt sich gut zwischendurch trinken und ist sehr günstig und schnell gemacht. Nimm einfach einen Mixer, gib 250g Magerquark hinein und ein paar Früchte Deiner Wahl – fertig ist Dein selbstgemachter Shake mit viel gesunden Proteinen:

 

Ein Shake mit 250g Magerquark und einer Banane hat folgende Nährwerte: 32g Eiweiß, 31g Kohlenhydrate, 0,7g Fett.

 

Downloaden und Ausprobieren!

Alle Protein-Snacks enthalten hochwertiges Eiweiß die Deine Muskeln wachsen lassen, und Deine Regeneration fördern.

Zum Artikel

5 hochwertige Protein Snacks, für mehr Muskelwachstum!

Diese TOP 5 an Protein Snacks soll, Dir nur zeigen, dass man auch wenn man Unterwegs ist auf eine Gesunde und proteinreiche Ernährung nicht verzichten muss. Natürlich gibt es noch 1000 andere Möglichkeiten für gute Protein Snacks diese sollen Dir auch nur zeigen, dass es nicht immer aufwendig und kompliziert sein muss sich gesund zu ernähren.

nach oben ↑

«Platz 5» Protein Snacks: Thunfisch mit Salat

Thunfisch mit Salat

5Die einen lieben ihn die anderen hassen ihn, ich persönlich mag Thunfisch sehr gerne. Er enthält nicht nur viel Eiweiß, sondern ist auch noch reich an Omega 3 Fettsäuren, was wiederum auch noch sehr gesund ist. Bevorzugt natürlich Thunfisch im Aufguss und nicht in Sonnenblumenöl, dabei sparst Du Dir unnötiges, meist qualitativ schlechtes Öl (Fett). Einfach einen Teller Salat (ich nehme meist Rohkostsalat aus der Tüte)  evtl. ein paar frische Tomaten und Thunfisch dazu – fertig.

  • 1 Dose Thunfisch mit Salat hat folgende Nährwerte: 46,0 g Eiweiß, 4,0 g Kohlenhydrate und 1,0 g Fett.

nach oben ↑

«Platz 4» Protein Snacks: Mager-Joghurt mit Nüssen

joghurt mit nüssen

4Wenn es zwischendurch oder auch zum Mittag schnell gehen soll, dann nimm einfach einen 250g oder 500g mageres Naturjoghurt oder Magerquark mit etwas Milch, und gib eine Handvoll ca. 30g Paranüsse oder Walnüsse dazu. Der Snack enthält dadurch auch noch gesunde Omega 3 Fette. Ich persönlich brauche dazu auch etwas süße, dazu kann man entweder ein TL Honig oder 2-3 Tropfen Stevia-Flüssig nehmen.

  • Ein 250 g Joghurt mit 30,0 g Paranüssen hat folgende Nährwerte: ca. 21,0 g Eiweiß, 15g Kohlenhydrate und 19,0 g Fett.

nach oben ↑

«Platz 3» Protein Snacks: Bio Roggen-Toastbrötchen mit Putenschinken und Käse

bio roggentoasty

3Sehr schnell zu machen einfach zum mitnehmen und schmeckt einfach unglaublich gut. Verwende dabei reichlich mageren Puten-Schinken und Hütten- oder anderem Light-Käse in einem Bio Roggentoastbrötchen. Optional kannst du noch ein paar Gurkenscheiben, Tomate oder auch Ei dazu geben und fertig ist dein Sandwich für zwischendurch. Das Ganze zusammen schmeckt echt genial!

  • Ein Roggenbrötchen mit 70g Schinken und 30g Hüttenkäse hat folgende Nährwerte: 22,0 g Eiweiß, 24,0 g Kohlenhydrate, 4,5 g Fett

nach oben ↑

«Platz 2» Protein Snacks: Proteinshake mit Proteinpulver

proteinshake

2Super einfach und schnell zu machen, Protein-Shakes erleichtern Gewichtsverlust durch sättigendes Protein und unterdrücken den Appetit. Es reduziert Heißhunger für kalorienreiche Hoch-Zucker-Snacks. Richtig lecker sind sie meistens nicht – darum belegt der Proteinshake nur Platz 2 und weil er relativ teuer ist – sollte aber im Ernährungsplan nicht fehlen.

  • z.B. Ein Mehrkomponenten-Protein z.B. das Weider Protein 80 Plus, das bei 30g Pulver und 300ml fettarme Milch 1,5% folgende Nährwerte enthält: 35,3 g Eiweiß, 15,6 g Kohlenhydrate, 5,3 g Fett.

nach oben ↑

«Platz 1» Protein Snacks: FitnessTester Bananen-Kokos-Schoko Shake

FitnessTester Fitness Shake reich an Protein

1Ja, mein absoluter Favorit ist dieser Shake bestehend aus gefrorenen Bananen, Kokosmilch, Milch und Kakao! Er schmeckt wirklich super lecker, ich trinke ihn (vielmehr die ganze Familie) fast jeden Tag und er ist zudem sehr günstig und schnell gemacht. —> Hier das Rezept

  • Ein Shake mit einer halben Banane, 60 ml Kokosmilch, 110ml fettarme Milch und 1 EL Kakao hat folgende Nährwerte: 7,0 g Eiweiß, 19,0 g Kohlenhydrate, 14,2 g Fett.

nach oben ↑

Du hast auch tolle Ideen für leckere Protein Snacks

Alle Protein Snacks enthalten hochwertiges Eiweiß die Deine Muskeln wachsen lassen, und Deine Regeneration fördern. Über Kommentare und weitere leckere Protein-Snacks-Ideen von euch, würde ich mich sehr freuen.

5 Kommentare
  1. Antworten
    Maik 9. Januar 2016 um 2:48

    Also zur Abwechslung finde ich Protein Chips ganz interessant. Habe mich damit mal ausführlich auseinandergesetzt.

    • Antworten facebook-profile-picture
      Der FitnessTester 11. Januar 2016 um 18:30

      Hallo Maik,

      da kann ich dir nur zustimmen. Hatte auf der FIBO auch schon das Vergnügen, viele verschiedene Sorten Probieren zu können. Eine tolle alternative zu den normalen Chips…

      Sportliche Grüße

      Der FitnessTester

  2. Antworten
    Juliane 10. September 2015 um 9:01

    Das Problem mit diesen Eiweißprodukten ist doch, dass sie auf dauer recht fad schmecken. Ich habe ein halbes Jahr low carb gemacht, jetzt bin ich froh, dass ich wieder richtig leben kann!

    • Antworten facebook-profile-picture
      Der FitnessTester 10. September 2015 um 11:14

      Hallo Juliane,

      da ich als FitnessTester natürlich sehr viel ausprobiere um mir auch ein Bild machen zu können ist meine Meinung zu LowCarb genau wie zu anderen einseitigen Ernährungsweisen „muss nicht sein“

      Klar hat „LowCarb“ gewisse Vorteile, allerdings geht nichts über eine komplett ausgewogene Ernährung wo darauf geachtet wird, was man isst und vor allem wieviel. Bei mir gibt es auch mal Vollkorn Spagetti oder Kartoffeln – allerdings ist es besser, diese aufgewärmt zu essen als frisch, da sie dann eine bessere Wertigkeit für den Körper besitzen. (Stichwort: Resistente Stärke)

      Sportliche Grüße wünscht

      Michael Ostendorf
      Der FitnessTester

  3. Antworten FitnessTester.TV
    FitnessTester.TV 3. August 2014 um 17:51

    Die … – #Eiweiß #Eiweißrezepte #Fitnessrezepte #Protein-Snaks # | http://t.co/a4tQG9ogbV http://t.co/RVQb6HqGYB

Deine Meinung zu dem Thema

2 + 7 =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0