Veganes Nutella ® gesund ✔und ganz leicht selbstgemacht!

Veganes Nutella ® /Nuss-Nougatcreme – Gesund und du bestimmst die Zutaten. Es gibt immer mehr, die die überzuckerten mit günstigen fetten hergestellten Brotaufstrichen nicht mehr verwenden wollen. Aber welche alternativen bleiben einem ? – Ganz einfach – entweder etwas tiefer in die Tasche greifen und im Bioladen nach einem geeigneten Brotaufstrich suchen oder man macht ihn selber. Der klare vorteil beim selber machen ist, dass man genau weiß was drin ist. Ich kann euch diesen Brotaufstrichen „Veganes Nutella®“ nur empfehlen es schmeckt richtig lecker.

Gesundes veganes Nutella - ganz leicht selbstgemacht!
 
Autor: 
Nährwertangaben:
  • Portionen: 500g Glas
  • Portionsgröße: 100g
  • Kilokalorien: 373,6 kcal
  • Fett: 32,9g
  • Kohlenhydrate: 13,4g
  • Zucker: 13,3g
  • Ballaststoffe: 2,1g
  • Protein / Eiweiß: 5,2
Rezept Typ: Frühstück
Küche: Deutsch
Zu- / Vorbereitungszeit: 
Koch-/ Backzeit: 
Fertig in: 
Gesundes veganes Nutella - Genuss ohne Reue und man weiß genau was drin ist. - Hier das Rezept für ein Glas voll (ca. 450-500 Gramm) - Rezept nach gekocht von Chris Hilton und es kam selbst bei den Kindern super an.
Zutaten:
  • 85 Gramm Haselnüsse (vorher 24 Std. in Wasser einweichen)
  • 50 Gramm geröstete Erdnüsse oder geröstete Haselnüsse (je nach Geschmack)
  • 200 ml Wasser
  • 50 gr. Vollrohrzucker
  • 85 gr. Mandelöl, Sesamöl oder Olivenöl
  • ½ Vanilleschote
  • 1 wirklich miniprise Salz
  • 3 gehäufte EL Kakaopulver (z.B. Bensdorp - Kakaopulver - wichtig ohne Zucker)
Vorbereitung:
  1. Zucker im Wasser erwärmen und auflösen lassen - Erdnüsse & Haselnüsse im Mixer
  2. sehr fein hacken und in den Standmixer geben (es geht auch eine Schüssel + Stabmixer) jetzt Zuckerwasser über die Erd- & Hasel-nusspaste geben.
  3. Nun das Mark der ½ Vanilleschote, miniprise Salz und Öl dazugeben und alles zusammen richtig gut durch mixen, bis eine homogene Masse entstanden ist.
  4. Die homogene Masse in einem Topf erwärmen - nicht Kochen - dabei das Kakaopulver unter ständigem Rühren zugeben.
  5. Wenn die Masse schön sämig und homogen ist vom Herd nehmen abfüllen - fertig
Anmerkung:
Das ist ein Brotaufstrich der ohne Reue gegessen werden kann und auch den Kindern wirklich gut schmeckt. Man sollte allerdings einen guten Mixer haben, der das ganze auch zu einer homogenen Masse mixt und nicht nur kurz hackt.

Passende NutellaMaker für Veganes Nutella®

Rezept Video: Veganes Nutella® selbermachen

Alle Rezept Videos

Rezept Bewertung: Veganes Nutella®

8 Ergebnis
GUT

Ein selbstgemachtes veganes Nutella® / Nuss-Nugat-Creme ist fantastisch, weil man selbst bestimmen kann was reinkommt. Auch wenn die Herstellung nicht ganz unproblematisch ist (man braucht einen Mixer mit ordentlich Drehzahl) kann ich jedem, der auf Nuss-Nugat-Creme steht nur Empfehlen das einmal zu probieren. Richtig LECKER

7.5Bewertung Redaktion
Schnell gemacht
7
Einfach zu machen
6.5
Geschmack
8.5
preiswertes Rezept
7.5
Finesse
8
9.6Bewertung User
Schnell gemacht
10
Einfach zu machen
10
Geschmack
10
preiswertes Rezept
8
Finesse
10
Jetzt Bewertung abgeben  |  Lesen Sie die Bewertungen und Kommentare
[wpsm_offerlist data_source=“ids“ orderby=“date“ order=“DESC“ show=“9″ enable_pagination=““ no_cloaking=““ ids=“156614″]

Ende Rezept - Veganes Nutella ®

5 Kommentare
Alle anzeigen Am hilfreichsten Höchste Bewertung Schlechteste Bewertung Jetzt Bewertung abgeben
  1. Antworten
    Lizzy 14. Februar 2015 um 10:06
    4.8
    Schnell gemacht
    100
    Einfach zu machen
    100
    Geschmack
    100
    preiswertes Rezept
    80
    Finesse
    100

    Also ich bin absolut begeistert und mir kommt nix anderes mehr ins Haus.

    hilfreich(0) nicht hilfreich(0)You have already voted this
    • Antworten facebook-profile-picture
      Der FitnessTester 14. Februar 2015 um 12:19

      Hallo Lizzy,

      du stehst also auf gesund 🙂 – Vielleicht kannst du uns hier ja mal sagen mit welchem Mixer du dein selbstgemachtes veganes Nutella® machst?

      Sportliche Grüße wünscht

      Michael Ostendorf
      Der FitnessTester

  2. Antworten
    ramona 12. November 2014 um 10:06

    Wie lange hält sich das denn in etwa? Und wenn ich einen teil Wasser durch ein bisschen Milch ersetze, ändert das dann etwas an der Haltbarkeit?

    • Antworten facebook-profile-picture
      Der FitnessTester 12. November 2014 um 20:05

      Hallo Ramona,

      ich habe das gut und gerne mal 4 Wochen im Schrank stehen und es war bis jetzt kein Problem. Du solltest einfach schauen ob und wie es aussieht und sonst vorher etwas probieren.

      Sportliche Grüße

      Michael Ostendorf
      Der FitnessTester

  3. Antworten facebook-profile-picture
    Der FitnessTester 10. Januar 2014 um 18:50

    Schnell gemacht und wirklich lecker – nur mein Mixer war etwas schwach…:-)

Deine Meinung zu dem Thema

Deine Gesamtpunktzahl

1 × vier =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0