Google Glass Datenbrille ✓ jetzt auch für den FitnessMarkt!

Google Glass die Datenbrille von Google erobert den Fitness Markt

Seit Jahren ist die Datenbrille Google Glass in Arbeit. 2014 soll sie auf den Markt kommen und ich weiß schon jetzt, was viele denken „brauchen wir nicht – ging bis jetzt auch immer ohne“ und andere wiederum werden sagen „sau cool brauche ich unbedingt für mein Training“. Tja so ist das nun mal in der neuen tollen Cyberwelt immer wieder was neues und das immer schneller.

Zum Artikel

Google Glass ? – Wovon reden wir hier eigentlich ?

Von Google Glass – einer Hightech Datenbrille von Google Entwickelt, die es in sich hat und womit uns wieder neue Dimensionen eröffnet werden, die wir bis dato noch gar nicht für möglich gehalten haben.

nach oben ↑

Was hat die Google Glass Brille alles?

Das (Head-Up) Display kann man ungefähr  mit einem 25-Zoll-HD-Fernseher aus ca. 2,4 Metern Entfernung vergleichen. Die Kamera schießt Fotos mit fünf Megapixeln und nimmt Videos sogar in HD-Auflösung auf. WLAN und Bluetooth sind natürlich bei der Google Glass Datenbrille mit an Bord. Ein absolutes Highlight wie ich finde ist, dass die Datenbrille den Ton über die Knochen überträgt. Das macht zusätzliche Kopfhörer somit überflüssig und schont das Trommelfell. Fotos und Videos legst du auf dem zwölf Gigabyte großen Speicher ab. Der Akku der Google Glass hält zur Zeit drei bis maximal vier Stunden durch. Allerdings handelt es sich hierbei noch um vorführ Modelle und nicht ums Endprodukt.

nach oben ↑

Video – Google Glass stellt sich vor

nach oben ↑

Die Sport- und Fitnessmöglichkeiten mit Google Glass

google glass erreicht den fitnessmarktAbschlag mit GolfSight  – GolfSight für Google Glass zeigt dir die genaue Pin distance an, Kursdaten, Informationen und Scoring, alles ohne Zusatzgerät und immer mit dem Auge beim Spiel.

Fahrt mit Strava – Strava für Google Glass macht es einfach, deine Fahrten zu verfolgen, visualisiere deine Fortschritte und fordere deine Freunde heraus, während du beide Hände am Lenker hast.

LynxFit – Der Fitness Begleiter für Google Glass von BYTE EIN ATOM – Hier der Link http://www.lynxfit.com/

Oder vielleicht nutzt du ja Google Glass bald beim Joggen hast du hast alle relevanten Daten oder nur die Route direkt vor Augen kannst dabei Musik hören ein Foto schießen oder Video drehen und es direkt mit deinen Freunden Teilen – oder sogar mit einem Freund der weit entfernt ist gemeinsam laufen als wäre er hier bei dir.

Es gibt 1000 Anwendungen und Möglichkeiten für Google Glass und die ein oder andere wird sich sicherlich auch durchsetzen – Denken wir doch mal an den Anfang vom Smartphone zurück – auch da wurden div. Apps und Zubehör belächelt die heute aber zum Alltag gehören und die niemand mehr missen möchte.

nach oben ↑

Google Glass – Es lässt sich nicht mehr aufhalten – macht nichts…

Auf jeden Fall wird Google Glass dieses Jahr kommen und wenn man dem glauben kann soll sie ca. 150-180 Euro kosten und es wird auch hierfür wie z.B. für jedes Smartphone passende Apps geben die sich jeder Nutzer dann nach bedarf runterladen kann. Auf dem Blog von Iwan Uswak – Glass-Apps.org – kann man schon die ersten Apps dazu bestaunen und jedem wird sofort klar, wo das ganze hingehen wird.

Also ehrlich gesagt, würde ich die Google Glass Datenbrille von Google gerne sofort testen und kann es kaum abwarten – ich finde es cool mit so einer Brille zum Training zu gehen und wenn ich bedenke, was für Möglichkeiten uns damit offen stehen – Wahnsinn. Aber ich sage auch, wir dürfen gerade bei so einem Projekt den Datenschutz und die Privatsphäre eines jeden einzelnen nicht außer acht lassen und da wir meiner Meinung erst mal das größte Problem liegen, dass richtig hinzu bekommen. Viel Erfolg Google

nach oben ↑

Das könnte dich auch interessieren!

1. AUF DER FIBO 2014 MIT MARTIN KONRAD DEM CHEF VON PULSE7

ich weiß, es war FIBO und der FitnessTester war vor Ort – leider war die Woche soviel, dass ich erst jetzt über diese tolle Messe in Köln berichten kann. Ich war mit meinem Sohn in Köln, da man nirgendwo die Möglichkeit hat, so viele Aussteller und Anbieter aus der Bodybuilding- & Fitnessszene zu treffen, wie auf der FIBO 2014.

2. SPORTBRILLE, SONNENBRILLE, RAD- ODER LAUFBRILLE – WELCHE BRAUCHST DU?

gerade jetzt im Sommer haben natürlich auch die Sonnenbrillen wieder hochsaison und sollen uns vor dem grellen Licht der Sonne schützen. Wie ihr ja schon alle wisst, bin ich ein Sonnenbrillen-Fetischist und liebe es diese zu tragen.

3. KONTAKTLINSE VS. BRILLE BEIM SPORT ODER FITNESSTRAINING ?

ich weiß, dass gerade dieses Thema Kontaktlinse oder doch lieber Brille beim Sport oder FitnessTrainig die Geister scheiden. Natürlich hat da jeder so seine persönliche Vorliebe und setzt diese auch um beim Sport und ich kenne die Problematik aus eigener Erfahrung.

4. INSTABEAT FITNESS-TRACKER FÜR SCHWIMMER MIT EINEM HAUCH GOOGLE GLASS!

Am Körper befestigte Rechner gibt es mittlerweile von vielen Firmen. Einige Konzepte, die vielleicht nicht so bekannt sind, weil sie über IndieGogo oder Kickstarter entstanden sind, verdienen durchaus Beachtung.

6 Kommentare
  1. Antworten GGlassFan
    GGlassFan 8. September 2014 um 5:57

    RT @FitnessTesterTV: Datenbri … – #Augmented-Reality #CES #CES-2014 #Fitness-Tracker | http://t.co/osFt43rGw6 http://t.co/nXNfEusgjY

  2. Antworten GGlassFan
    GGlassFan 22. August 2014 um 1:34

    RT @FitnessTesterTV: Datenbri … – #Augmented-Reality #CES #CES-2014 #Fitness-Tracker | http://t.co/osFt43rGw6 http://t.co/IbNBa980b4

  3. Antworten
    itchy00 11. Januar 2014 um 22:41

    Hört sich alles immer so schön an. Trotzdem, erst mal warten bis es da ist. 🙂

Deine Meinung zu dem Thema

dreizehn − drei =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0