In eigener Sache – Braucht die Welt eine FitnessPraline ?

Abnehm Praline

Hallo liebe FitnessFreunde und die, die es werden wollen,

erst einmal wünsche ich euch allen ein frohes neues Jahr 2014 und viel Erfolg und Durchhaltevermögen bei den guten Vorsätzen. Und wo wir schon mal bei den Vorsätzen sind habe ich auch gleich mal ein Anliegen in eigener Sache. Ich habe schon seit längerem versucht, eine FitnessPraline herzustellen, die gut schmeckt und auch allen Anforderungen eines Sportlers und FitnessFans gerecht wird.

Viele versuche sind gescheitert aber mittlerweile habe ich eine FitnessPraline entwickelt, die wirklich saugut schmeckt (das behaupte nicht nur ich, sondern wurde bei einigen Verkostungen für sehr gut befunden) und wo auch diverse Füllungen möglich sind wie z.B. Marzipan oder Nugat. 

Ich habe auch mal ein paar Fotos online gestellt, damit ihr eine Vorstellung von dem ganzen habt und euch dazu äußern könnt. Mir ist klar, dass keiner ohne probiert zu haben sagen kann die ist gut oder nicht – mir geht es darum, mal zu erfahren, ob so eine FitnessPraline überhaupt gefragt wäre – wo wir mal voraussetzen, dass sie lecker schmecken.

[sam_ad id=“1″ codes=“true“] 
[metaslider id=8262]

 

Wann ist eine Praline überhaupt eine FitnessPraline?

Bei wenig Kilokalorien ? Nein, sie ist kein Kalorienwunder, obwohl man das noch runterschrauben kann, wenn man möchte. Meine FitnessPraline ist ohne Industriefett und Industriezucker hergestellt hat viele Proteine und gesunde Fette – keine Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker oder ähnliches dafür aber voll von tollen gesunden Gewürzen und Stoffwechselturbos. Ideal auch beim Kraft- und Ausdauersport und durch eine individuelle Füllung für viele Geschmacksrichtungen geeignet und richtig, richtig gesund.

Sie kann sogar beim Abnehmen helfen, heißt selbst bei einer Diät kann ich diese FitnessPraline essen. Sie dient beim Sport als Energiespender für mehr Leistung.

Hier mal die Daten für 100gr.

(wobei diese Pralinen Variante bei allen Werten bis auf Protein am meisten hat – es geht z.B. auch mit nur 340,0 Kilokalorien) 

  • 434,0 Kilokalorien
  • 14,0 g Protein (Eiweiß)
  • 42,0 g Kohlenhydrate davon Zucker 11,0 g
  • 22,5 g Fett (gesunde Fette soviel sei gesagt)
  • 5,9 g Ballaststoffe

Jetzt meine Frage an euch:

Braucht die Welt eine FitnessPraline ? – Und wenn ja, wie könnte diese dann heißen ? Fragen über Fragen – für Kommentare diesbezüglich wäre ich euch echt dankbar 🙂

Bewerte diesen Artikel:


[ratings]


 

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

vierzehn + dreizehn =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0