Wie INNERATHLETE hilft, den „inneren Schweinehund“ zu überwinden

Viele Freizeitsportler unter uns haben schon einmal mit dem „innere Schweinehund“ zu kämpfen gehabt. Wie aber kann ich dieses Problem als Nicht-Profi-Sportler bekämpfen? INNERATHLETE soll helfen, den „inneren Schweinehund“ zu besiegen und zwar mit einem sportpsychologischen Testverfahren, welches von Sportpsychologen in Zusammenarbeit mit Fitnesstrainern entwickelt wurde.

Als Ergebnis bekommt man ein auf seine Persönlichkeit abgestimmtes Sportprogramm, welches ein helfen soll 1. leichter am Ball zu bleiben und 2. seine sportlichen Ziele auch zu erreichen. Aber wie soll das funktionieren und was kommt dabei raus? Wie haben es getestet.

INNERATHLETE ein sportpsychologisches Testverfahren

INNERATHLETE mein persönliches TestergebnisAuf der Webseite www.inner-athlete.de kann man nach der Anmeldung direkt mit seinem Fragebogen loslegen. Aber worum geht es dabei genau und wie kann mir dieser Test als Hobbysportler helfen? Dieser Frage sind wir auf den Grund gegangen und waren vom Ergebnis selber erstaunt.

Als erstes geht es darum, zu erfahren, welche Sportarten dir überhaupt liegen. Magst du was viel Technik erfordert oder bist du  eher der Typ, der gemeinsam mit anderen an seiner Kondition arbeitet. Nur wer wirklich weiß, was ihm  oder ihr gefällt, hat beim Sport auch wirklich Spaß und man spart sich so unnötige Ausgaben für eine falsche Sportausstattung oder Fitnessverträge. Die Empfehlung von INNERATHLETE nach dem Test sollen einem also Klarheit darüber bringen, was einen wirklich antreibt.

nach oben ↑

Wie läuft dieser sportpsychologische Test ab?

Klar haben wir alle Prüfungsangst, doch diese ist hier unbegründet, denn man kann nichts falsch machen oder eine falsche Antwort geben. Dieser sportpsychologische Test dient einzig und alleine dazu, deine persönliche sportliche Motivation und Vorlieben zu finden um dir nach diesen Angaben ein persönlichen Ergebnisbericht zu erstellen. Der Test dauert maximal 20 Minuten und es sind wirklich interessante und spannende Fragen dabei, wo ich schon bei der Beantwortung gespannt auf das Ergebnis war.

Nachdem man alle Fragen beantwortet hat, kann man sich erstmal entspannt zurücklehnen, denn den individuellen Ergebnisbericht bekommt man nach ca. einem Tag als PDF-Dokument per E-Mail zugeschickt. Dieser Bericht enthält somit kein allgemeines Blabla sondern wurde von einem sportpsychologischen Team der SPORTSDRIVE GmbH speziell für den Freizeitsportbereich entwickelt und ist auf mein Sportprofil zugeschnitten. Die daraus aufbauende Analyse folgt höchsten wissenschaftlichen Standards und bietet für meinen sportlichen Erfolg konkrete Empfehlungen.

Mit INNERATHLETE zum sportlichen Erfolg

nach oben ↑

Fazit des sportpsychologischen Testverfahrens

Nach anfänglicher Skepsis aber auch großer neugier muss ich nach dem Test sagen, dass mich INNERATHLETE positiv überrascht hat. Da ich der Meinung war, mich in sportlicher Hinsicht sehr gut zu kennen und ich mir kaum vorstellen konnte, aus diesem Ergebnisbericht etwas mitzunehmen muss ich jetzt sagen „weit gefehlt“. Natürlich stand einiges im Bericht, was mir auch vorher schon klar war. Doch die Vorschläge und Empfehlungen, was man tun kann um sich weiter zu entwickeln waren echt überraschend und hilfreich. Somit kann ich jedem Freizeitsportler nur Empfehlen, sich die Webseite von INNERATHLETE einmal anzuschauen, denn dort gibt es noch einiges mehr an Informationen zum Testverfahren, was hier sicherlich den Rahmen sprengen würde.

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

drei × 5 =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0