Mit Boxsacktraining zur Sommerfigur

1

Boxsacktraining klingt immer gleich so brutal. Doch mit dem richtigen Boxsacktraining schaffst du es schnell und effektiv zu deiner perfekten Sommerfigur. Doch ist das trainieren am Boxsack nur etwas für Männer oder können auch Frauen so ihre Bikinifigur trainieren.

Das Sandsacktraining erfordert unter dem Fitness-Aspekt keine technisch hochversierten Boxer um seine Ziele zu erreichen. Es reicht hierbei einfach folgende Regeln und Tipps zu befolgen, und der Einstieg ins Boxsacktraining wird zum Kinderspiel. Als erstes gilt es die grundlegende Technik beim Sansacktraining zu erlernen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen die wichtigsten Schlagtechniken vor.

Mit Boxsacktraining schneller Abnehmen

Wer mit Übergewicht zu kämpfen hat, möchte etwas dagegen unternehmen. Eine einfache Diät oder FDH-Kur hilft oftmals nicht weiter und das teure Fitness-Center muss auch nicht unbedingt sein.

Mit Sport Abzunehmen ist nicht neu und dafür benötigt man auch keine kostspieligen Fitness-Geräte, ein einfaches Workout am Boxsack genügt und die Pfunde purzeln. Fitness-Training an einem Boxsack ist gesund und effektiv und keine Frage ob Mann oder Frau. Solange man sich fit fühlt, kann man sich an einem Sandsack so richtig austoben und dabei auch noch locker abnehmen.

Jeder Mensch besitzt eine Führhand und eine Schlaghand, obwohl die wenigsten etwas davon wissen. Die Führhand ist üblicherweise die etwas schwächere Hand, während die Schlaghand als “Arbeitshand” bezeichnet mehr Power und Präzision besitzt.

Wie finde ich meine Schlaghand? – Wer mit Ihrer rechten Hand schreibt, wirft und bevorzugt Gegenstände trägt, kann davon ausgehen, das seine rechte die Schlaghand und die linke die Führhand ist.

nach oben ↑

Wie lässt sich an einem Boxsack Gewicht reduzieren?

Viele Wege führen bekanntlich nach Rom und so gibt es auch unterschiedliche Wege beim Boxsacktraining, um sich fit halten und gleichzeitig abzunehmen.

Ein Weg ist z.B. Schattenboxen

Beim Schattenboxen kommt es nicht nur auf die gleichmäßige ruhige Schlagtechnik sondern auch auf die Körperhaltung an.

Leichtes Schattenboxen ist wunderbar geeignet, um seine Grundhaltung zu trainieren. Im Anschluss kann dann mit einem leichten Boxsacktraining anfangen. Wer nur 2-3 mal die Woche 15-20 Minuten ein Boxsacktraining absolviert erhöht schnell seine Kondition und verbessert seine Schlagtechnik.

Das Fitness-Workout am Sandsack kräftigt die Muskeln im Oberkörper, Armen und Beinen und lässt dabei automatisch die Pfunde purzeln. Der Körper bekommt so schon nach nur kurzer Zeit ein strafferes äußeres und der tägliche Grundumsatz wird stetig erhöht.

Schon 15-20 Minuten Boxsack Training können zwischen 200 und 300 Kalorien verbrennen.

nach oben ↑

Ein Boxsack-Set ist das ultimative Fitnessgerät

Es ist längst kein Geheimnis mehr, ein Trainingsprogramm am Boxsack ist ein absolut effektives Training für den ganzen Körper. Man kann die Trainingseinheiten zu Hause an nur einem Gerät, dem Boxsack ausüben und benötigt keine weiteren teuren Geräte. Für einen Boxsack findet sich daheim immer eine passende Ecke.

Anfänger-Tipp: Kein Training mit dem Boxsack ohne Bandagen und Boxhandschuh. Anfangs bieten auch sogenannte Innen-Handschuhe genügend Sicherheit.

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

drei × 3 =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0