Mit Erdnüsse zum Wunschgewicht – Nüsse zu jeder Diät

Warum Nüsse uns bei einer Diät helfen können?

genau, mit Erdnüssen zum Wunschgewicht ist kein Schreibfehler, sondern Nüsse sollten sogar bei jeder Diät gegessen werden. Ich weiß ja um deine Sorge – Nüsse haben doch so viel Fett – bescheid und es ist ja auch richtig, dass Nüsse viel Fett haben aber eben das gute Fett, dass wir dringend brauchen um das schlechte Fett zu verbrennen und los zu werden.

Zum Artikel

Mit Nüsse immer die richtigen Fette

Ohne die richtigen Fette wirst du die schlechten auch nicht los. Ich persönlich esse jeden Tag Nüsse – Erdnüsse, Walnüsse, Paranüsse, Macadamianüsse und auch Pistazien. Ich weiß, dass die Pistazien keine Nussfrucht im botanischen Sinne sind aber ich führe sie in diesem Zusammenhang mal mit auf.

Ein fettreiches Nahrungsmittel, dass zudem noch gut für unsere Gesundheit ist und einem beim Abnehmen hilft? Genau so ist es und du brauchst dich nicht länger vor Nüssen zurück halten, sondern setz Nüsse ganz oben in deiner Liste gesunder Diät-Snacks.

nach oben ↑

Egal welche Nüsse?

Mandeln und Walnüsse sind am nährstoffreichsten, aber auch Nüsse wie Pekannüsse und Cashews sind absolut gesund und auch, wenn es eigentlich Hülsenfrüchte und keine Nüsse sind, Erdnüsse sind mein Favorit und haben jede Menge Eiweiß zu bieten.

Verschiedene Studien haben gezeigt, dass Diätlebende, die vernünftige Mengen Nüsse zu einem Bestandteil ihrer Diät machten, tatsächlich mehr Gewicht verloren als diejenigen, die keine Nüsse aßen. Nüsse sind der perfekte Snack – nicht nur bei einer Diät sondern sie sollten immer auf deinem Ernährungsplan stehen.

nach oben ↑

Aber auch bei Nüssen nicht übertreiben

erdnussbutterSolange man sich zurückhält und nicht zu viele isst, können Nüsse wirklich Fett bekämpfen und beim Abnehmen helfen. Das Protein / Eiweiß und Fett in Nüssen sättigt und stoppt den Heißhunger und da Nüsse keinen Zucker enthalten, fördern sie auch keine Insulinreaktion, was soviel bedeutet, dass sie mit größerer Wahrscheinlichkeit als Energie verwendet werden und nicht deinen Appetit womöglich noch anregen, wie das ein Stärke- oder Zuckerreiches Nahrungsmittel tun würde.

Nüsse helfen dabei, höhere Anteile an fettverbrennenden Hormonen und Stoffwechselprozesse in deinem Körper zu halten und Appetit oder Heißhunger zu regulieren, sodass du im Grunde auch mit dieser fettreichen Nahrung insgesamt weniger Kalorien zu dir nimmst.

Die meisten Nüsse enthalten viel einfach ungesättigtes Fett, die gleiche Art gesundheitsförderndes Fett wie z.B. im Olivenöl, die mit einem verringerten Risiko für Herzkrankheiten und Krebs in Verbindung gebracht wird. In Nüssen stecken auch vielfach ungesättigte Fette, gesunde gesättigte Fette und Linolsäure, ein weiteres gesundes Fett, das der Körper für essenzielle Fettsäuren verwendet. Wenn Sie kontrollierte Mengen gesundes Fett zu sich nehmen, kann dies Ihren Heißhunger stillen und Sie davor bewahren, sich zu sehr so etwas viel Ungesünderem hinzugeben wie den stärkereichen und süßen Kohlenhydraten, die den Hunger wecken und dick machen.

nach oben ↑

Nüsse in der Medizin

Nüsse und Pistazien gelten in traditionellen Heilsystemen wie Ayurveda und der traditionellen chinesischen Medizin als mild wärmende, magenfreundliche Speisen. In der wissenschaftlichen Medizin gibt es für sie keine regelmäßige Verwendung. Allerdings können pistazienreiche Ernährungsformen durch den hohen Gehalt an Pflanzenfetten möglicherweise die Blutfettwerte verbessern

Nüsse strotzen vor hervorragenden Nährstoffen, auch wenn ihr Fettgehalt (75 bis 95 Prozent der Gesamtkalorien) bedeutet, dass du sie nicht haufenweise essen solltest. Aber da sie wirklich sehr sättigend sind, wirst du das wahrscheinlich auch nicht tun.

nach oben ↑

Aber auch die Kokosnuss und Kokosmilch sind Stoffwechsel-Turbos

Kokosmilch, Kokoswasser oder Kokossahnegerade die Kokosmilch hat es mir besonders angetan und ich nehme die Kokosmilch täglich in meinem Shake zu mir und meinem Gewicht hat es bis heute nicht geschadet obwohl ich das schon seit über einem Jahr wirklich fast ( in der gesamten Zeit vielleicht 10-12 mal nicht) jeden Tag trinke.

 

nach oben ↑

Ein ausführlichen Artikel dazu findest du auch noch einmal hier:

Das Geheimnis der Kokosmilch – der Fettburner bei jeder Diät

Kokosmilch – der Stoffwechsel-TURBO !!!

1
Zum Vergleich

Die 30-Minuten-Fitness-Formel für Zuhause Star-Trainer Steven Wilson präsentiert über 50 Fitnessübungen für Zuhause, die in einem kurzen und knackigen ...

17.95 

nach oben ↑

Das könnte dich auch interessieren!

1. GESUND ABNEHMEN MIT NÜSSEN ABER WELCHE SIND GESUND?

gesund Abnehmen, für viele ein Wunschtraum aber nicht unmöglich. Welche Lebensmittel dazu geeignet sind ist nicht immer auf dem ersten Blick ersichtlich. Früher hieß es, wenn man gesund abnehmen wollte, bloß kein Fett mehr essen.

2. QUEST NUTRITION – QUEST PROTEIN BAR RIEGEL – GESCHMACKSTEST

Quest Nutrition – stellt einen der angesagtesten Proteinriegel her, die es z.Z. auf dem Markt gibt. Die Verpackungen versprechen viel und alle Quest Nutrition Proteinriegel sehen super lecker aus aber was für einen Sportler wichtiger ist sind die Werte und die sind Top.

3. WARUM 30 MINUTEN TRAINING REICHEN & NOCH 200 KCAL. EXTRA VERBRANNT WERDEN?

25-30 Minuten Training reichen aus, um mit Hilfe eines Intervalltrainings z.B. HIT- oder HIIT-Training nachweislich ein perfektes Kraft- und Ausdauertraining zu absolvieren.

4. LOW FAT DIÄT » WELCHE AUSWIRKUNGEN HAT SIE AUF DEINE TESTOSTERONWERTE?

Testosteron ist für viele Sportler enorm wichtig gerade für Bodybuilder die Muskeln aufbauen wollen wird penibel auf den Testosteronspiegel geachtet, da Testosteron für einen guten Muskelaufbau unabdingbar ist.

10 Kommentare
  1. Antworten
    Heiner 17. August 2015 um 9:40

    Ich arbeite sehr hart in unserem Containerdienst und tu mir beim Abnehmen schwer. Mit den Nüssen habe ich keinen Heißhunger mehr schon zehn Kilo sind mittlerweile schon runter!

  2. Antworten
    Heiner 17. August 2015 um 9:39

    Ich arbeite sehr hart in unserem Containerdienst und brauche deshalb eine wirklich gute Ergänzung zur Diät. Das mit den Nüssen mache ich jetzt schon länger und habe endlich keinen Heißhunger mehr. Zehn Kilo sind schon runter!

  3. Antworten
    Stephan 24. Juni 2014 um 23:38

    Nüsse sind wirklich toll. Ich versuche mindestens zwei mal pro Woche eine Hand voll Nüsse zu essen. Finde aber Mandeln vom Gesamtpaket noch besser als Erdnüsse.

    Die Nährstoffe sind so hochwertig, natürlich und unverarbeitet. Wenn man es mit den Nüssen nicht übertreibt nimmt man auch definitiv nicht zu davon.

    • Antworten facebook-profile-picture
      Der FitnessTester 25. Juni 2014 um 16:08

      Richtig Stephan,

      das Zauberwort nicht übertreiben gilt eigentlich für vieles. Auch, wenn es manchmal etwas schwer fällt aber mit ein wenig Disziplin beim Essen und den richtigen Lebensmitteln kann man nicht mehr zunehmen.

      in diesem Sinne

      Der FitnessTester
      Michael Ostendorf

  4. Antworten
    Petra joost 30. Mai 2014 um 12:18

    Ich mag die Vorteile, die Sie in Ihrem Beitrag erwähnt haben. Zwar gibt es eine Reihe von Leistungen Erdnüsse, aber einer seiner Leistung, die ich denke, am besten ist, dass Erdnüsse sind gute Quellen für Tryptophan, eine essentielle Aminosäure, die wichtig für die Produktion von Serotonin, einem der wichtigsten Chemikalien im Gehirn beteiligt ist Stimmungsregulation. Bei der Depression auftritt, kann eine verminderte Menge an Serotonin aus den Nervenzellen im Gehirn freigesetzt werden. Tryptophan kann antidepressive Wirkung von Serotonin zu erhöhen, wenn es eine erhöhte Menge an Serotonin im Blut.

  5. Antworten
    Marcous 1. Mai 2014 um 12:27

    Ich habe gelesen, dass Erdnüsse ein schlechtes Verhältnis von Omega 3 zu Omega 6 Fettsäuren hat, also viel zu viele Omega 6 Fette. Das macht die Nuss damit nicht mehr so gesund. Macadamia Nüsse sind dagegen top! Kokosmilch auf jeden Fall ultimativ gut.

    • Antworten
      Thomy 7. Mai 2014 um 8:28

      Das Verhältnis ist in der Tat nicht optimal. Aus diesem Grund könnte man vermehrt (fettreichen) Fisch essen, um die Omega3 Fettsäuren zu erhöhen. Es sollte so gut wie jeder Mensch Fischölkapseln zu sich nehmen, wenn er nicht gerade 3 Mal die Woche fettreichen Fisch isst.

  6. Antworten
    Sergej 24. April 2014 um 10:11

    Nüsse sind eine super Ergänzung zu jeder Diät! Man bekommt durch sie wertvolle Fette und Energie für den Tag.
    Ich hatte mal eine Low-Carb-Diät gemacht (vlt. besser bekannt als der „I-Make-You-Sexy.com“ Ansatz), dabei habe ich komplett auf Kohlenhydrate verzichtet, damit ich aber weiterhin Energie für den Tag hatte habe ich ausgewählte Nüsse und Hülsenfrüchte zu mir genommen. ich schätze die Nüsse haben da auch gut mitgeholfen.
    Fazit: Ich hatte nie großen Hunger und habe 7KG in nichtmal einem Monat abgenommen

  7. Antworten
    Anti Piracy Service 22. April 2014 um 4:50

    Nüsse haben gar nicht so viele Kalorien wie es immer drauf steht auf der Verpackung. Habe erst vor einigen Monaten einen Artikel gelesen, dass gar nicht alles vollständig vom Magen verdaut und aufgenommen wird – und dass es mittlerweile eine neue Methode gibt die kcal korrekt zu zählen.

    • Antworten
      Thomy 7. Mai 2014 um 8:26

      Das ändert nichts an den Kalorienzahlen. Sie haben nach wie vor eine verrückt hohe Kaloriendichte. Dennoch sollten gegessen werden.

Deine Meinung zu dem Thema

19 − sechs =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0