Samsung Gear Fit Tracker – das neuste Fitness Gadget für Unterwegs

Der Samsung Gear Fit Tracker mischt richtig mit

Fitness Gadgets über Fitness Gadgets und nun mischt Samsung mit seinem FitnessTracker – Gear Fit – kräftig mit. Der Fitnessmarkt wächst immer weiter und auch Hersteller wie Samsung wollen hier den Anschluss nicht verlieren und bringen immer leistungsfähigere FitnessTracker auf den Markt.

Zum Artikel

Samsung Gear Fit Video

nach oben ↑

Warum mit dem Samsung Gear Fit Tracker eine neue Fitness Tracker Area beginnt.

Gerade das leicht gebogene Display macht beim Samsung Gear Fit Tracker echt Eindruck und hebt sich damit ganz klar von anderen Fitness Trackern ab. Auch, wenn noch nicht klar ist, wieviel der Gear Fit kosten soll ist er schon jetzt ein Eyecatcher und wird bei einem nicht überzogenen Preis garantiert ein Verkaufsschlager.

Samsung Gear Fit

Der Samsung Gear Fit Tracker wird weltweit ab April 2014 erhältlich sein. Samsung – Gear Fit Tracker – Spezifikationen:

nach oben ↑

Anzeige:

  • 1.84 „Curved Super AMOLED (432×128 Pixeln)


nach oben ↑

Zusätzliche Eigenschaften des Gear Fit:

  • Accelerometer
  • Gyrometer
  • Herzfrequenzmesser
  • Pedometer
  • Stoppuhr
  • Wecker
  • Schlafüberwachung


nach oben ↑

Akku + Laufzeit:

  • 210-mAh-Akku
  • normaler Nutzung 72 bis 96 Stunden
  • wenig Nutzung sogar bis 120 Stunden


nach oben ↑

Benachrichtigungen:

  • SNS
  • Anrufen
  • E-Mails
  • Apps
  • Spielplan
  • Smart Relais
  • Media Controller


nach oben ↑

Dimension + Extras:

  • 23,4 x 57,4 x 11,95 mm, 27g
  • Austauschbarer Strap
  • IP67 Staub-und Wasserdicht
  • Connectivity Bluetooth ® v4.0 LE

Mit dem Samsung Gear Fit Tracker kommt auch gleichzeitig eine starke Konkurrenz für FitnessTracker wie z.B.

Fitbit One – Einem Fitness, Aktivitäts- und Schlaf-Tracker für ca. 90 – 100 Euro

 

trenner

Fitbit Fitness Tracker Zip – Zählt Schritte, zurückgelegte Entfernung
und verbrannte Kalorien in Echtzeit für ca. 59,00 Euro

 

trenner

POLAR Activity Tracker Loop – mit EnergyPointer – Gibt dir Tipps, wie du
schneller in Form kommst für 89,00 Euro

 

trenner

Waterfi Waterproof Nike+ Fuelband SE – with Dual Layer Technology
für 245,00 Euro

 

trenner

Jawbone UP Armband für Android und IOS Geräte – Speichert deine
Schlaf-, Ess- und Bewegungsverhalten und sendet die Ergebnisse an
dein Smartphone für 129,00 Euro

 

nach oben ↑

Samsung Gear Fit Tracker Fazit:

Egal, für welchen Tracker du dich entscheidest jeder hat so seine Vor- und Nachteile sei es bei dem einen vielleicht der Preis und bei dem anderen eine fehlende Funktion. Sicher ist aber, dass Tracker das Sport- und Fitness Erlebnis verändert haben und noch verändern werden. Ich für meinen Teil liebe diese kleinen Fitness Gadgets und finde dadurch, dass man sich selber vergleichen und seine Entwicklungen aufzeichnen kann fällt die 1 Sekunde sich fürs Training zu entscheiden leichter.

3 Kommentare
  1. Antworten Sascha Christian Frank
    Sascha Christian Frank 19. August 2014 um 21:39

    neueste? hab schon vor 2 monaten beschlossen, das es nix für mich is o.O runtastic is neu

    • Antworten Sascha Christian Frank
      Sascha Christian Frank 19. August 2014 um 23:17

      ich warte auf die ersten tests von runtastic, davon hab ich leider noch nix gehört. is ja aber auch noch sehr jung das teil

    • Antworten Fitnesstester.tv
      Fitnesstester.tv 19. August 2014 um 22:06

      Der Artikel ist ja auch schon etwas älter… ich bin auch ein Freund von Runtastic 😉

Deine Meinung zu dem Thema

elf + 1 =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0