SportScheck – Alles was ich zum Sport brauche

SportScheck ist vielen bekannt als Sport-Onlineshop und wissen nicht, dass SportScheck schon 1946 durch Otto Scheck in München gegründet wurde und aus alten Militärbeständen warme Winterkleidung entworfen hat. Heute führt SportScheck über 30.000 Artikel und 500 Marken welche in 19 Verkaufshäusern im Versandhandel in Stationärgeschäften und natürlich im E-Commerce vertrieben werden. SportScheck ist mit 1,1 Millionen Kunden im Versandhandel, jährlich rund 17 Millionen Besuchern in den Filialen (Verkaufshäusern) sowie 52 Millionen Visits im Online-Shop pro Jahr ist SportScheck einer der größten Sportartikelanbieter Deutschlands.

Zum Artikel

SportScheck mehr als nur ein Onlineshop.

Bei SportScheck.com bekommst du nicht nur alles schön nach Sportarten – Damen, Herren und Kinder oder Marken sortiert, SportScheck bietet auch tolle Handy-Apps wie z.B. die Laufsport App oder Outdoor App.

Für mich ist SportScheck immer ein guter Anlaufpunkt, denn die Auswahl und auch die Preise sind gut (ich würde hier 4 von 5 Sternen geben).

Auch, wenn ich hier gerade ein bisschen Werbung für SportScheck mache will ich euch den neuen TV-Spot nicht vorenthalten.

SportScheck TV Kampagne 2014 – Snowboard

SportScheck – Alles was ich zum Sport brauche


nach oben ↑

Auch in Winterberg kann man Snowboarden.

skiliftkarusellEs müssen nicht immer die Alpen sein um ein tolles Bergpanorama und Snowboardpisten genießen zu können. Auch Winterberg bietet ein wirklich tolles Ski- & Snowboardgebiet und ist zumindest für alle aus der Region NRW gut und schnell zu erreichen. Das Skiliftkarusell bietet für jeden Fahrer-Typ die passende Piste egal ob Anfänger oder Profi.

Falls du gerade anfangen willst mit dem Snowboard fahren z.B. auf einem Burton Process Flying V solltest du unbedingt auf die richtige Größe und vor allem Schutzausrüstung achten. Gepolsterte Shirts und Hosen kann ich hier nur empfehlen, da es leider nicht bei einem Sturz bleibt und einem der Hintern nach dem 10. mal ohne gepolsterter Hose ganz schön schmerzen kann.

nach oben ↑

Meine Snowboard Fahrversuche:)

Snowboarden in Winterberg

SportScheck – Alles was ich zum Sport brauche


nach oben ↑

SportScheck Fazit:

Wer sich gerade jetzt zur Wintersaison ein neues Snowboard zulegen will, sollte auf jeden Fall einmal bei SportScheck vorbei schauen. Auch, wenn ich mich vom Snowboarden leider verabschiedet habe, habe ich es geliebt auf dem Brett die Schneepiste runter zu fahren. Als Anfänger war ich leider öfter näher am Schnee als mir lieb war. Snowboarden ist cool und macht riesig Spaß – man sollte aber größten Wert auf eine vernünftige Ausrüstung legen, da dieser Sport nicht ganz ungefährlich ist und nur die Ausrüstung zwischen dir und der eisigen Piste ist. 🙂

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash
Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

3 × drei =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0