Verbessere dein Jogging-Stil mit Runsafer einem intelligenten Schuh

Hallo liebe FitnessFreunde und die, die es werden wollen,

Körperliche Fitness ist für viele Menschen wichtig und für einige sogar ein Muss und um diese Ziele zu erreichen gibt es viele Möglichkeiten aber Laufen / Joggen zählt in diesem Bereich zu den effektivsten.  Was auf der einen Seite extrem effektiv sein kann, bereitet auf der anderen Seite auch extreme Probleme – nämlich immer dann, wenn es nicht richtig gemacht wird.

Zum Artikel

Was sind RUNSAFER intelligente Schuhe ?

Auch, wenn es noch so einfach aussieht ist das Verletzungsrisiko und Gelenkbeschwerden beim Joggen / Laufen sehr hoch, da viel denken, beim Laufen kann man ja nichts falsch machen. Dieses Problem  wurde vom Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme (IPMS) zur Entwicklung eines High-Tech-Laufschuh aufgegriffen, die die Fähigkeit eines Jogger quasi den Laufstil, Form und Technik in Echtzeit auswertet und an ein Smartphone sendet.

Nach Berichten vom Fraunhofer Institut gibt es insgesamt 10 Millionen Menschen in Deutschland, die regelmäßig joggen. Allerdings laufen Neulinge oft Gefahr, sich an Fußgelenke oder Bänder zu verletzen sogar Knochenbrüche sind nicht selten, wenn auf unebenem Boden gelaufen wird oder wenn man müde wird. In einem Versuch, diese Probleme zu bekämpfen wurde in zusammenarbeit mit 5 Partnern ein High-Tech-Laufschuh mit Sensoren in der Sohle entwickelt, der die bio-mechanischen Daten des Athleten misst und per Bluetooth an das Smartphone des Joggers / Läufers überträgt. Vorteil: Die Daten werden in Echtzeit ermittelt und man kann auf Probleme direkt reagieren.

Runsafer

nach oben ↑

Was beinhaltet das Projekt RUNSAFER alles ?

Die Entwickelung von RUNSAFER ist ein „EU-Projekt“, dass Konzept beinhaltet einen High-Tech-Laufschuh mit einem Mikrocontroller, Sensoren und Sendern wie ein Radiofrequenz (RF)-Modul, Beschleunigungsmesser, GPS-Sensoren und eine Batterie.

nach oben ↑

Jeden Tag finden wir neue und innovative Wege, um miteinander zu kommunizieren.

Die Technologie ist so schnell, dass unser Telefon nur noch sehr selten als Telefon – sprich um miteinander zu telefonieren verwendet wird. Alles wird „smart“ und Kommunikation hat heute soviel Gesichter und wird permanent weiterentwickelt. Es wollen nicht nur wir Menschen, sondern auch alle Dinge und Gegenstände um uns herum verbunden werden.

Und auch, wenn die Entwicklung des RUNSAFER High-Tech-Laufschuh mit Wireless-Technologie noch nicht abgeschlossen ist wird klar, was uns in Zukunft noch alles erwarten wird. Somit ermöglicht das Projekt RUNSAFER, dass Läufer, ihre Gangart / Laufstil analysieren und die Auswirkungen, wie ihre Füße auf den Boden treffen über Eingebetteten-Sensoren überwachen können. Die vom Sensor erfassten Daten werden dann an das Smartphone des Läufers gesendet und über die herunterladbare App analysiert.

Dadurch kann der Läufer direkt Einfluss und Anpassungen an seiner Lauftechnik vornehmen und bekommt wider direktes Echtzeit – Feedback ob sich seine Lauftechnik verbessert hat.

nach oben ↑

RUNSAFER Fazit:

Auch, wenn ich so eine Laufschuh weder gesehen noch ausprobiert habe interessiert mich dieser Bereich doch sehr. Wer will nicht wissen, ob und wie gut der Laufstil ist um z.B. langfristig Knieprobleme oder schlimmeres zu vermeiden. Hat jemand von eich schon etwas mit diesem High-Tech-Laufschuh zu tun gehabt? Würde mich diesbezüglich über ein Kommentar darüber freuen.

1 Kommentar
  1. Antworten
    Anti Piracy Service 3. April 2014 um 12:58

    Die Sohle schaut wirklich stylisch aus! Aber die richtigen Laufschuhe sind für eine langfristige Gesundheit wirklich unabdingbar, daher kann ich nur jedem zu einem Kauf von geeigneten Schuhen raten.

Deine Meinung zu dem Thema

8 + sechs =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0