Wie gesund ist Kaffee wirklich? – 3 Tipp´s wie Kaffee gesund macht!

wie gesund ist kaffee

Hallo liebe FitnessFreunde und die, die es werden wollen

Bis heute gilt Kaffee im Allgemeinen als ungesund, weil er angeblich eine entwässernde Wirkung hat, zu Sodbrennen führt und auch noch Krebs erregend sein soll. Welche Wirkungen Kaffee auf die Gesundheit hat, wurde in den vergangenen Jahrzehnten intensiv erforscht. Das Ergebnis: In fast allen Fällen entbehren die Vorurteile, die dem Kaffeekonsum einen gesundheitsgefährdenden Einfluss zuschreiben, jeglicher Grundlage.

Inhaltsverzeichniss von – Wie gesund ist Kaffee wirklich ?

  1. Kaffee Tipp 1: Ist schwarzer Kaffee am besten?
  2. Kaffee Tipp 2: Welche Kaffeesahne ist am besten im Kaffee?
  3. Kaffee Tipp 3: Filterkaffee oder doch besser Kaffeevollautomat?
  4. Für alle Kaffeeliebhaber – hierbei kann Kaffee alles helfen!
  5. Kaffee Fazit!

 

Kaffee Tipp 1:

Trinke deinen Kaffee schwarz. – Auch wenn einige keinen schwarzen Kaffee mögen sollte man auf einfachen Industriezucker nach Möglichkeit verzichten. Zucker beeinträchtigt bewiesenermaßen die Leistungsfähigkeit des Immunsystems. Schon die durchschnittlich in den westlichen Ländern pro Tag konsumierte Zuckermenge reicht aus, um das Immunsystem deutlich zu schwächen. Wenn das Immunsystem geschwächt ist, haben Bakterien, Viren, Pilze und Parasiten leichtes Spiel. Der Mensch wird ganz automatisch anfällig für viele Krankheiten.

Wenn der Kaffee etwas süßer sein muss schau dich nach Alternativen um, die gibt es z.B. in Form von:  Stevia oder Mandelmilch – Süßstoff sollte nach Möglichkeit auch nicht genommen werden.

Aber sie können natürlich auch mit anderen Süßungsmitteln wie Ahornsirup, Agavendicksaft, Kokoszucker, Reissirup, Xylit oder Melasse experimentieren, bis man das gefunden hat, was einem auch wirklich gut schmeckt.

 

Kaffee Tipp 2:

Verwende keine Kaffeesahne, Kondensmilch oder ähnliches diese sind meist voll mit Glucosesirup, Pflanzenfett und div. Zusatzstoffen, die weder gut noch gesund sind! Alternativ kannst Du einfach einen Schluck ganz normale Milch oder auch Bio-Milch verwenden es geht natürlich auch ein Teelöffel Sahne.

Meine Empfehlung: Kokosmilch sie ist immer mehr im Trend und ein absoluter Stoffwechselturbo und enthält viele gesunde Fette, die Deinen Stoffwechsel anregen und das Immunsystem schützen.

Kokosmilch gemischt mit Bio-Vollmilch ist auch ideal für div. Shake´s und natürlich auch zum Kochen sehr gut geeignet.

 

Kaffee Tipp 3:

Auch, wenn Du noch zu denjenigen gehörst, die gerne Filterkaffee trinken, gesund ist der absolut nicht. Durch die lange Kontaktzeit des Wassers mit dem Kaffeepulver im Filter bekommt Dein Kaffee die volle Dosis Koffein. Das bewirkt bei den meisten zwar einen Kick für den Kreislauf aber auf der anderen Seite auch Sodbrennen. Denn für den Magen ist die hohe Konzentration an Koffein pures Gift. Viele nehmen das zugunsten der Wirkung in Kauf, ohne zu wissen, was sie sich damit antun.

Viel besser ist ein Espresso oder aus dem Kaffeevollautomaten. Das Wasser kommt in der Maschine nur kurz mit dem Kaffeepulver in Berührung. Durch den hohen Druck meistens so 15 bar, mit dem das Wasser durchgepreßt wird, zudem können viele Schadstoffe nicht mit ausgespült werden. Das macht den Kaffee kräftiger und auch bekömmlicher. Wenn Dir das zu stark ist, nimm Dir etwas aufgeschäumte Milch dazu, das schmeckt mir persönlich sehr gut.

 

Für alle Kaffeeliebhaber – hier einmal die Liste wobei Kaffee alles hilft:

Painkiller – Koffein ist in fast jedem Schmerzmittel enthalten, da es die Wirkung anderer Bestandteile erhöht. Insbesondere bei Kopfschmerzen die durch Verspannung entstehen, ist Kaffee ein echter Schmerzkiller: Er erweitert die peripheren Blutgefäße und unterstützt die Durchblutung des Gehirns.

Beseitigt Hagelschäden – Koffein ist das wirkungsvollste Mittel gegen Cellulite, weil es durchblutungsfördernd und entschlackend wirkt. Außerdem hilft es bei Haarausfall und bei geschwollenen Augenpartien, da es positiv auf den Abtransport angestauter Flüssigkeiten wirkt. Nach einer durchtanzten Nacht ist Kaffee also Dein absolutes Allround-Mittel zum wieder-fit- und schön-werden!

Never forget – Das Risiko an Alzheimer oder Demenz zu erkranken kann durch regelmäßigen Kaffee-Konsum reduziert werden.

Zwischen Leber und Milz, passt immer noch ein – Um bis zu 80% reuziert Kaffee das Risiko an einer Leber-Zirrose zu erkranken. Zusätzlich senkt er das Leberkrebs-Risiko.

ich liebe kaffee

Jäger & Sammler – Dass Antioxidantien gut für uns sind, weil sie die freien Radikale “fangen”, die unsere Körperzellen schädigen, wissen wir. Dass in Kaffee mehr Antioxidantien enthalten sind, als in jedem anderen Lebensmittel, wusstest Du wahrscheinlich noch nicht, oder? Ist aber so.

Zuckerfrei – Das Risiko an Diabetes Typ 2 zu erkranken kann um 50% gesenkt werden, wenn man jeden Tag sieben Tassen Kaffee trinkt. Dass diese sieben Tassen zuckerfrei genossen werden sollten, ist dabei hoffentlich allen klar.

Atemfrei – Die Erkrankungshäufigkeit von Asthma kann durch Kaffeegenuss tatsächlich um bis zu 28% reduziert werden.

Doping just FIT – Der Konsum von Kaffee steigert die körperliche Leistungsfähigkeit.

 

Fazit:

Kaffee ist nicht ungesund! Wer gerne Kaffee trinkt und ihn verträgt, kann dies auch weiterhin ohne schlechtes Gewissen tun. Ein Kaffeekonsum von bis zu 0,8 Litern pro Tag – dies entspricht dem deutschen Durchschnitt – hat wohl keine negativen Auswirkungen. Ich persönlich trinke ca. 1,0 Liter Kaffee am Tag und muß sagen er bekommt mir sehr gut – ist allerdings auch aus dem Kaffeevollautomaten. 

2 Kommentare
  1. Antworten
    Mario 9. August 2017 um 10:12

    Ich verlasse mich nur teilwesie auf wissenschaftliche Berichte, denn mein Körper spricht seine eigene Sprache. Dennoch ist es schön zu wissen, dass unsere Forscher stetig positive Argumente entdecken, die unseren täglichen Kaffeekonsum befürworten.

  2. Antworten
    Patrick 12. August 2014 um 8:55

    Gut zu lesen – dann mache ich das meiste ja schon richtig. Habe meinen Kaffee schon immer am liebsten schwarz und aus frisch gemahlenen Bohnen getrunken. Alles andere schmeckt mir noch nicht einmal!

Deine Meinung zu dem Thema

zwei × 5 =

Compare items
  • Total (0)
Compare
0