Meine Tanita BC-601 Körperanalysewaage ist da – Aber was kann Sie?

Hallo liebe Fitness Freunde und die, die es werden wollen,

heute ist meine Tanita Körperanalysewaage BC 601 endlich angekommen, da  ich mein Körperfett schon seit Ewigkeiten per Körperanalysewaage bestimme und auch immer ganz gut damit gelegen habe. (das haben Referenzmessungen zwischendurch beim Arzt gezeigt) Ich finde es einfach praktisch Morgens eben auf die Waage und in max. 1 Minute habe ich alle Daten, die ich brauche und das sogar ziemlich genau. Das Vorgängermodell von mir war eine Beuer und musste weichen, weil sie die Messdaten nicht speichern kann und auch nicht mehr dem Stand der Technik entsprach. Da die Entwicklung bei den Körperanalysewaagen rasant vorwärts ging und die Messdaten daraus  immer genauer wurden konnte meine alte Waage irgendwann nicht mehr mithalten und eine neue musste her.

Zum Artikel

Warum jetzt die Tanita BC-601

körperfettanalysewaage tanita im testWarum jetzt also die Tanita BC-601 ?  Tanita Körperanalysewaagen sind nun mal der Marktführer und treiben auch die Entwicklung immer weiter voran also lag natürlich nichts näher als sich dort nach einer neuen passenden Körperanalysewaage umzusehen.  Neben den professionellen Medizinisch zugelassenen Waagen findet sich auch ein breites Spektrum an Haushaltswaagen für den Privatmann. Die Auswahl war zu Anfang natürlich nicht ganz einfach aber wenn man weiß, was man möchte findet sich auch die dazu passende Waage. In diesem Testbeitrag möchte ich noch nicht auf alle Einzelheiten eingehen, sondern erst einmal die Technischen Fakten darlegen, weil da gibt es schon so einiges und alles zusammen würde sonst diesen Beitrag sprengen.

nach oben ↑

BMI oder KFA welcher Wert ist wichtiger? Mit der Tanita BC-601 kein Problem

Für viele Menschen ist die Ermittlung des Körperfettanteils (KFA) ein wichtiger Punkt. Sei es aus gesundheitlichen- oder sportlichen Gründen und natürlich, wenn du wissen willst, ob du gute Fortschritte mit deiner Diät erzielst, dann ist einer der besten Indikatoren dafür eben der Körperfettanteil und nicht wie viele meinen der BMI. Der KFA gibt an wie viel Prozent deiner Körpermasse Fett ausmacht. Da ein Mensch unbedingt Fett zum Leben und Überleben braucht liegt der Anteil dabei gewöhnlich irgendwo zwischen 14% und 27% bei Männern und 22 % bis 35% bei Frauen.

nach oben ↑

Produktbeschreibung Tanita BC-601

Bei der Tanita BC-601 werden folgende Werte angezeigt, auf SD Karte gespeichert und können auch auf den PC übertragen werden:

  • Gewicht 100 Gramm Teilung, 150 kg Kapazität
  • Körperfettanteil mit Beurteilung 0,1% Schritte
  • Muskelmasse mit Beurteilung 100 Gramm Schritte
  • Knochenmasse 100 Gramm Schritte
  • Body Mass Index
  • Täglicher Kalorienbedarf kcal und kjoule
  • Metabolisches Alter (Seniorenmodus bis 80 Jahre)
  • Körperwasseranteil 0,1 % Schritte
  • Viszeralfettlevel mit Beurteilung und Trendanzeige



nach oben ↑

Großes Display bei der Tanita BC-601

Tanita BC-601 FarbdisplayDie Messdaten der Tanita BC-601 werden auf dem extra großen LCD Farbdisplay angezeigt und das einziehbare Kabel sorgt dafür, dass der Handapparat zur platzsparenden Verstauung ins Hauptgerät passt. Die Daten der Körperzusammensetzung werden auf der SD Karte im Handapparat gespeichert und können von dort anschließend auf den PC heruntergeladen werden, damit man seine Messdaten mithilfe der mitgelieferten Software „Bodyvision“ oder der neuen, webbasierten my.tanita.eu anzeigen und bearbeiten kann.

Für noch detailliertere Auswertungen und weitere Grafiken kann man auch die Software GMON nutzen. Die 30 Tage Testversion werde ich, nachdem ich ein paar Messdaten sammeln konnte natürlich auch für euch ausführlich testen. Da diese Software sehr umfangreich ist werde ich dafür wahrscheinlich einen kompl. eigenen Testbericht schreiben.

nach oben ↑

Tanita BC-601 Fazit

Zu dieser Waage reicht ein Bericht nicht aus und auch eine Testreihe ist nicht in 1-2 Tagen abgeschlossen. Bei so einer umfangreichen Körperanalysewaage wie die BC-601 von Tanita bedarf es mind. 3-4 Wochen um ein abschließendes Urteil zu fällen. Diese Zeit werde ich mir auch für diese Waage nehmen, um euch ein wirklich Repräsentatives Ergebnis liefern zu können.

9 Kommentare
  1. Echt ein sehr interessanter Bericht. Mal schauen ob ich des Modell jetzt selber mal ausprobieren werde.

  2. Sehr schöner Aritkel! Kann selbst nur eine ganz klare Kaufempfehlung für die Tanita aussprechen. Ist bislang die genauste Körperfettwaage die ich hatte und ich hab wirklich schon viele getestet :D.

  3. Hey schöner Test, hatte dieses Modell selber und war zufrieden mit dem Gerät 🙂

    LG

  4. Hi Michael,

    hast du schon ein Endresultat von deinem Test auf längere Zeit?

    Grüße

    • Hallo Merlin,

      hatte mittlerweile schon die Möglichkeit verschiedene Modelle auszuprobieren und bin nach wie vor mit der Körperfettanalysewaage von Tanita sehr gut zufrieden. Natürlich gibt es auch noch andere gute Waagen (konnte diese aber immer nur kurz probieren) wie z.B. Omron aber Tanita hat hierbei die Nase immer ein kleines Stückchen weiter vorne…

      Sportliche Grüße wünscht

      Michael Ostendorf
      Der FitnessTester

  5. Bin mit den Messergebnisse dieses Geräts alles in allem ganz zufrieden. Gut – in mancherlei Hinsicht könnten die Messungen vielleicht noch genauer sein. Alles in allem aber eine bequeme und doch noch recht genaue Lösung, wenn man nicht mit dem Caliper arbeiten will.

  6. bin sehr gespannt aufs fazit

  7. Meine … – #BC601 #Bmi #Body-Mass-Index #Gesamtknochenmasse | http://t.co/fj1vdTJyWR http://t.co/OklBi7laK0

  8. Die Tanita BC601 habe ich mir vor kurzem gekauft und ich bin begeistert davon. Die Bedienung ist super einfach und laut anderen Testergebnissen ist die Messung sehr genau.

Deine Meinung zu dem Thema

5 × 5 =

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Compare items
  • Total (0)
Compare
0