Editor choice

Operative Fettentfernung – das Allheilmittel für Figurprobleme?

Straffe Beine oder ein schöner Bauch gehören für viele Menschen zum gängigen Schönheitsideal. Die Fettentfernung gilt dabei oft als Wundermittel auf dem Weg zur Idealfigur. An der einen oder anderen Stelle ein wenig saugen und schon sieht man ohne großen Aufwand viel besser aus. Grundsätzlich darf sich jeder ab einem Alter von 18 Jahren einer entsprechenden Operation unterziehen. Warum sich also mühevoll beim Ausdauertraining oder im Fitness-Center abschwitzen um die Figur zu verbessern und ein paar Pfunde abzunehmen, wenn es mit dieser Methode so einfach geht?

Die Fettentfernung ist nur ein Baustein!

Ganz so einfach, wie es hier klingt, ist es dann leider doch nicht. Denn eine Fettentfernung ist immer nur einer von mehreren Bausteinen auf dem Weg zur Idealfigur. Sie wirkt ergänzend, vor allem, wenn es darum geht, Fettpolster zu entfernen, die sich hartnäckig jeder Diät erfolgreich widersetzen. Wer jedoch dauerhaft gesund und fit aussehen möchte, kommt um die Optimierung seiner Ernährung und regelmäßige körperliche Aktivitäten nicht herum.

nach oben ↑

Abnehmen ist die Voraussetzung für eine Fettabsaugung!

Viele Patienten denken, eine Fettabsaugung ersetzt das Abnehmen. Das ist jedoch ein großes Missverständnis und eindeutig nicht der Fall. Im Gegenteil: die Voraussetzung, um eine Fettabsaugung erfolgreich durchführen zu können, ist in vielen Fällen eine vorhergehende Diät. Denn erst dann sieht man, an welchen Stellen sich die Fettpölsterchen hartnäckig halten und daher operativ entfernt werden sollten. Der begleitende Ernährungsplan hilft vor allem dabei, seine Ernährung dauerhaft umzustellen und sich gesünder und ausgewogener zu ernähren. Denn für den langfristigen Erfolg ist es wichtig, große Gewichtsschwankungen zu vermeiden, da sich der Körper sonst neue Bereiche sucht, in denen er das überschüssige Fett speichern kann.

nach oben ↑

Fettentfernung ist Vertrauenssache!

Chirurgen finden

Ein derartiger Eingriff ist Vertrauenssache. Sie sollten sich daher einen Arzt suchen, der mit modernen und innovativen Methoden arbeitet, offen und vertraulich mit ihnen die Details des Eingriffs bespricht, verbindliche und klare Absprachen mit Ihnen trifft und faire Konditionen für seine Leistungen anbietet. Die Wahl der Methode richtet sich dabei nach Ihrem Körper und Ihren Wünschen. Ein kompetenter Arzt erklärt im Vorfeld, welche grundsätzlichen Methoden es gibt und geht auf Vor- und Nachteile sowie mögliche Risiken ein.

nach oben ↑

Holen Sie sich Rat vom Experten!

Wer sich nicht sicher ist, ob eine Fettentfernung für ihn das Richtige ist, sollte sich auf jeden Fall zunächst einmal Rat von einem Experten holen. In Berlin können Sie sich beispielsweise von PD Dr. med. habil. Jürgen Hussmann beraten lassen, der entsprechende Eingriffe wie eine operative Fettentfernung bereits seit Jahren erfolgreich durchführt.

nach oben ↑

Unser Fazit:

Fettentfernungen helfen Ihnen auf dem Weg zur Traumfigur, sie sollten aber nicht leichtfertig und unüberlegt durchgeführt werden.

Wir freuen uns Deine Meinung zu hören

Deine Meinung zu dem Thema

vier × eins =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Compare items
  • Total (0)
Compare
0